Ausstellungseröffnung “Neu im BBK”

Ausstellungseröffnung “Neu im BBK”

132 Mitglieder hat der Bund Bildender Künstler Braunschweig zurzeit, 2015 wurden acht neue Kunstschaffende aus der Region aufgenommen. Für die Ausstellung “Neu im BBK” bedeutet das in diesem Jahr: Acht neue künstlerische Positionen, Sujets, Wahrnehmungen und Persönlichkeiten. Seit Donnerstag ist eine jurierte Werkauswahl der neuen Mitglieder im Kunsthaus BBK in der Humboldtstraße 34 zu sehen.

“In diesem Jahr präsentieren wir erheblich mehr skulpturale Arbeiten, als in den vorigen Ausstellungen”, freut sich Geschäftsführerin Christin Haase über die Vielfalt von Gattungen und Genres in der aktuellen Ausstellung. Dafür ist unter anderem Anna-Maria Meyer verantwortlich, die jüngste der acht BBK-Neulinge. Die 28-jährige, die an der Kunsthochschule Kassel Freie Kunst studiert hat, zeigt Konzeptskizzen sowie vier Skulpturen und Plastiken, vom raumhohen “Symbiont” bis zur handgroßen “Molekülskulptur”. Ihr Thema sind organische, biomorphe Formen, die sie filigran, fast schwebend, meist in Draht modelliert.

Ebenfalls mit Skulpturen vertreten sind Ursula Reiff und Holger Lassen. Walter Ackers und Britta Meyer präsentieren Fotografien, Ingeborg Hollmeyer Zeichnungen und Ute Ewe Papierarbeiten, deren schlichte Inszenierung die unterschiedlichen Strukturen und Farbigkeiten des von ihr bearbeiteten Werkstoffes optimal zur Geltung bringt.

Auch mit dabei: Dagmar I. Glausnitzer-Smith, die am kommenden Sonntag um 15 Uhr eine 25-minütige Perfomance im Kunsthaus BBK präsentieren wird. Ein zentrales Element wird dabei der ausgestellte “Weiße Anzug” sein, es geht um Abstreifen, Häuten, Erinnerungsbilder überwinden. Was am Sonntag genau passieren wird, kann Glausnitzer-Smith selbst nur bis zu einem gewissen Grad beeinflussen: “Die Situation steuert mich mehr, als ich sie steuere”. Wir sind gespannt!

Text: Jan Engelken
Fotos: Stephen Dietl

“Neu im BBK”: 15.01. bis 21.02.2016, Kunsthaus BBK, Humboldtstraße 34 Öffnungszeiten: Mi. & Fr. 15-18 Uhr, Do. 15-20 Uhr, So. 11-17 Uhr

flattr this!

Hinterlasse einen Kommentar