Autoren Archiv: kulturblog38

Die Braunschweiger als Weltbürger mit ganz viel ‚Soul‘

Die Veranstaltungsreihe Sound on Screen schafft es nicht nur, den Soul sowohl auf die Tanzfläche als auch auf die Leinwand zu bringen, sondern unserer Stadt an diesem spätsommerlichen Donnerstagabend ein wenig Weltstadtflair in die Seele zu hauchen. Die gemeinsam vom Universum Filmtheater und dem Café Riptide organisierte Veranstaltung beginnt um 19 Uhr, dieses Mal mit der Kinoaufführung des Dokumentarfilms THE ... Mehr lesen »

Braunschweiger Sommerkino-Saison 2013 – Auftakt diese Woche

Auch von uns an dieser Stelle der Hinweis auf die Braunschweiger Open-Air-Kinoreihe „Sommerkino – Kult und Klassiker“. Die gelungene Kombination aus erlesenem Kintopp und idyllischer Location im Garten des Hauses Salve Hospes, Lessingplatz 12, geht dieses Jahr in die zweite Runde. Darüber hinaus hat die große positive Resonanz auf die Veranstaltungsreihe dafür gesorgt, dass die Idee des kostenlosen Sommerkinos unter ... Mehr lesen »

Karl Schaper in der Herzog-August-Bibliothek

Noch bis zum 29. September ist die Ausstellung „Karl Schaper: Begleitmusik und Knoblauchzöpfe“ im Malerbuchsaal der HAB in Wolfenbüttel zu sehen. Der 2008 verstorbene Maler, Grafiker und Objektkünstler ist vor allem mit seinen überdimensionalen Briefen bekannt geworden – imaginäre, holzgeschnitzte Anschreiben an Persönlichkeiten der (Zeit-)Geschichte. Post von Schaper Eine besondere Rolle spielte in Schapers Werk die Bewältigung der eigenen Kriegserfahrungen ... Mehr lesen »

Festival der Utopie: Jetzt bewerben!

Wer Visionen hat, soll zum Arzt gehen? – Nicht, wenn es um die Zukunft unserer Region geht! Bewirb dich jetzt für das Festival der Utopie: „Das Festival der Utopie eröffnet vom 13. bis 14. September 2013 den Jahrmarkt für kuriose Gedanken und ernsthafte Utopien. Fernab des Alltags entsteht hier ein kollektiver Auf- und Ausnahmezustand des Wissens. Ein Ort für Noch-Nicht-Orte.“ ... Mehr lesen »

Rundgang 2013 – 50 Jahre HBK

Einmal im Jahr zeigen Studierende der HBK aktuelle Arbeitsergebnisse. Zu sehen sind Ausstellungen, Präsentationen, Performances, Installationen, Konzerte, Aufführungen, Filme, Vorträge, Diskussionen und vieles mehr. Der diesjährige Rundgang ist jedoch ein ganz besonderer: Die HBK feiert ihr 50-jähriges Bestehen mit vielen Sonderveranstaltungen, -ausstellungen und -aktionen aller Studiengänge. Geplant sind u.a. eine Abfolge von Kurzvorträgen der DozentInnen der Kunst- und Medienwissenschaften zur ... Mehr lesen »

„Meine Stadt – Mein Viertel: Stadt neu denken“ Diskussion zum Thema kreative Stadtentwicklung am 14. Mai

Gruppentische, Info- und Schreibmaterial sowie Feedbackkärtchen unterstreichen von Anfang an den interaktiven Charakter der Veranstaltung, organisiert vom Haus der Wissenschaft Braunschweig im Rahmen der „Kluge-Köpfe-Dialoge„. Konsequenterweise fordert Moderator Falk-Martin Drescher in der gut gefüllten DRK-Kaufbar auch gleich zu einem kurzen Brainstorming an den Tischen auf. Schnell nimmt man untereinander Kontakt auf und die jeweiligen Fragen, Absichten und Forderungen der Besucher ... Mehr lesen »

Duschvorhang auf! Die „Offene Bühne“ der DRK Kaufbar im Östlichen Ringgebiet

Als ich gegen Abend in der DRK Kaufbar eintreffe, ist der Raum vor der Bühne bereits gut gefüllt. Gefühlvolle Singer-Songwriter-Musik klingt von der kleinen Bühne und ich lasse mich auf einem großen, grünen Sofa nieder. Das gebrauchte Vintage-Oma-Sofa ist genauso gemütlich, wie es aussieht; man möchte es am liebsten gleich kaufen und mitnehmen – kein Problem, denn das gehört zum ... Mehr lesen »

Wechselblick Festival

Zur Eröffnung des Theaterpädagogischen Zentrums für Braunschweig und die Region veranstalten das LOT-Theater und die Evangelische Stiftung Neuerkerode vom 16.08. bis zum 07.09. in Braunschweig das Wechselblick Festival. Im LOT-Theater und der Steinstraße päsentieren professionelle Gruppen von SchauspielerInnen und PerformerInnen mit Behinderungen aktuelle Produktionen und Projekte aus dem In- und Ausland. Vorträge, Lesungen und Workshops runden das Programm ab und ... Mehr lesen »

Festival contre le Racisme

Das Festival gegen Rassismus feiert Jubiläum: Bereits zum zehnten Mal in Folge veranstalten Studierende an vielen Hochschulen die Aktionswoche zu Themen wie Rassismus, Xenophobie, Migration oder AusländerInnenstudium. Das Festival wurde hierzulande als dezentrale bundesweite Kampagne vom freien zusammenschluss von studentInnenschaften (fzs) sowie dem Bundesverband Ausländischer Studierender (BAS) ins Leben gerufen und dabei von der gleichnamigen Kampagne des französischen Studierendenverbandes UNEF ... Mehr lesen »

Kastanienblütenfest 2013

IG Kastanienallee lädt zum 4. Kastanienblütenfest am 25. Mai Die Kastanienallee ist die Flaniermeile im Östlichen Ringgebiet. Dabei hat der Bereich zwischen Altewiekring und Prinzenpark in den letzten Jahren erheblich an Qualität gewonnen. Denn hier finden sich nicht nur Super- und Biomarkt – das Stadtteilzentrum trägt auch verstärkt zur kulinarischen, künstlerischen und sozialen „Nahversorgung“ bei. Diese Entwicklung ist v.a. der ... Mehr lesen »