Berichte

„Vom Wut- zum Mut-Bürger“ – Fachtagung Stadt- und Regionalmanagement

Spätestens seit den heftigen Protesten gegen das Projekt Stuttgart 21 im Jahr 2010 wird verstärkt nach effektiven Formen der Bürgerbeteiligung gesucht. Dabei geht es nicht nur darum, ein Meinungsbild zu erstellen, sondern Bürgerinnen und Bürger möglichst frühzeitig in den Planungsprozess einzubeziehen, um einen nachhaltigen und stabilen Interessensausgleich der Betroffenen zu erzielen. Solche Formen deliberativer Demokratie können – als Ergänzung zu ... Mehr lesen »

Fahrenheit 199 – Michael Nitsche in der Galerie einRaum5-7

199° Fahrenheit ist nicht die Selbstentzündungstemperatur von Papier, das wissen wir unter anderem von Ray Bradbury. 199° F oder 93° C ist die Schmelztemperatur des Spezialparaffins, das Künstler Michael Nitsche für seine Plastiken verwendet. Auf ihre ganz eigene Art und Weise wirken sie im Übrigen ähnlich bizarr und befremdlich wie Bradburys Dystopie Fahrenheit 451 – aber das nur nebenbei, denn ... Mehr lesen »

Bildband über BBK-Künstler: Andreas Greiner-Napp im Gespräch

Am 6. November wurde im Kunsthaus BBK das Künstlerporträtbuch „EINblick – 82 Künstler des BBK Braunschweig“ der Öffentlichkeit vorgestellt. 82 regionale Künstlerinnen und Künstler auf 192 Seiten – mit der Kamera porträtiert von Andreas Greiner-Napp. Wir waren bei der Präsentation vor Ort und haben mit dem Braunschweiger Meisterphotographen gesprochen. Andreas, mit deinen Bildern eröffnest du dem Leser auf eine sehr ... Mehr lesen »

Home Street Home – Braunschweiger Künstler rocken das Haus

Am 30. Oktober holen 20 Künstler und Kunstwissenschaftler der Hochschule für Bildende Künste an zwölf Standorten die Stadt zu sich nach Hause – buchstäblich bis in die eigene Wohnung! Wie kann ich meine Kunst der Öffentlichkeit präsentieren – ohne Kunstgalerie, außerhalb der Hochschule und jenseits einer musealen Werkschau, die eh nur den Stars der Kunstszene vorbehalten ist? Ganz einfach: Man ... Mehr lesen »

Das Hören von Musik in schwierigen Zeiten – „La Grande Bleue“ in der Sudstube

Es ist ja auch wirklich eine schöne Idee für ein Konzert. Man begibt sich auf eine musikalische Reise. Und noch schöner, wenn man dabei auf die großen Mythen, Geschichtserzählungen und literarischen Vorlagen zugreifen kann. Das inspiriert die Komposition, das schafft einen Erzählrahmen für das Konzert. Und ist nicht das Mittelmeer, „La grande Bleue“, wie man es auch nennt, dafür wunderbar ... Mehr lesen »

Die große Audioshow: Krügerglantzquartett in der Kunstmühle

Man stelle sich vor, man säße an einem Samstagabend vor dem Fernseher. Die angebotene Monotonie vom Fass, die unseren Unterhaltungsdurst stillen soll, hinterlässt ein Gefühl des Nicht-satt-Seins. Irgendetwas fehlt. Die immer gleichen Gesichter spulen Witze und Weisheiten vom Band ab und illuminieren sich vor lauter Eloquenzen nur noch selbst. Die Alternative: Einen ganz gewöhnlichen Samstagabend damit zu verbringen, sich das ... Mehr lesen »

„Neu ist für uns schon Tradition“ – Die Frischzellenkur des BBK geht weiter

Im Torhaus des BBK Braunschweig in der Humboldtstraße 34 sowie im gegenüberliegenden Torhaus am Botanischen Garten präsentieren sich unter dem Titel „Neu im BBK“ bis zum 9. November neun Nachwuchskünstler aus den Reihen des Vereins der Öffentlichkeit. „Neu im BBK ist schon eine Ausstellungstradition bei uns“, so BBK-Vorstand Michael Ewen in seinem Grußwort an das zahlreich erschienene Publikum der Vernissage ... Mehr lesen »

Cortez: Bombenentschärfung beim Festiv

Das große Indie & Electronic Festiv, das am 1. November 2014 ab 19 Uhr im LOT-Theater stattfindet, rückt in greifbare Nähe. Um den Neugierigen unter euch vorab einen kleinen Einblick zu gewähren, stellen wir die teilnehmenden Bands ab jetzt im Wochentakt einzeln vor. Und wir beginnen mit „Cortez“. „Cortez“? Genau, „Cortez“! CORTEZ ist das Solo-Projekt von Ricardo Cortez. Seit seinen ... Mehr lesen »

Fotografie im Sucher: Die Ausstellung „Other Shots“ in der Offspace-Galerie Flur11

Kein fetter Schriftzug, keine breite Schaufensterfront – keine gewöhnliche Galerie! Der Flur11 ist eine sogenannte „Offspace-Galerie“ und das bedeutet im Verständnis des Trägers Diskurthek e.V. „ein Projektraum zur Ausstellung junger Positionen im Bereich Bildender Kunst“. So einfach, so gut, so sehenswert – zumindest für alle, die beim Gedanken an eine Ausstellungseröffnung nicht gleich instinktiv den kleinen Finger abspreizen und die ... Mehr lesen »

Ray Wilson: Selige Erinnerung und Grübelei

Ex-Genesis Sänger Ray Wilson spielte am Samstagabend alte Hits und eigene Kompositionen im Braunschweiger Congress-Saal. Europa-Tour 1998: Riesige Hallen, Stadien in Budapest, Zürich, Paris, Kopenhagen, Open-Airs am Ring, in Nürnberg, um nur Weniges zu nennen. Schloss, Reithalle, Stadttheater, Schul-Aula, Kirche, Stadthalle, Sektkellerei-Showroom, Audicenter, Gasthof, Club, auch hier nur einige Stationen der Deutschland-Konzerte 2014. Momentaufnahmen aus dem Leben des Ex-Genesis-Sängers Ray ... Mehr lesen »