Interviews

Das Leben lieben – Photokünstlerin Nadine Tepper im Gespräch

„Harmonia“ – so heißt die Ausstellung der Photokünstlerin Nadine Tepper, deren Werke derzeit die weitläufigen Räume des Café Haertle am Theaterwall zieren. Künstlerin, Model, Lebensberaterin: Die gebürtige Duisburgerin hat viele Talente. Eines davon ist die Photographie, mit der sie sich nicht nur leidenschaftlich selbst zum Ausdruck bringt, sondern auch dem Betrachter jede Menge Positives mit auf den Weg geben möchte. ... Mehr lesen »

Interview mit Yves von der Band „0“ – am 24. Juni live im Nexus!

Kryptischer Bandname, sphärische Ambient- und Post-Rock-Klänge: das ist Ο, die trinationale Band aus dem deutsch-belgisch-niederländischen Grenzgebiet. Ο (Kreis, Circle, Rondje) sind gerade mit ihrem neues Album WHEN PLANTS TURN INTO STONES auf Releasetour und spielen am Dienstag, 24. Juni, im Nexus, präsentiert von Nils Koopmann/Moth & Light (Einlass 19:00h, Beginn 20:00h, Eintritt: 6€, Facebook-Event). Wir haben Gitarrist, Keyboarder und Sänger Yves ... Mehr lesen »

12mal12: Edition 2014 – Eileen und Marcel Pollex von „Katze Bullshit“

Ältere Semester könnten es für ein Pixi-Buch für Erwachsene halten, Vertreter der jüngeren Generation fragen sich vielleicht, wer die losen CD-Booklets liegen gelassen hat. Aber alle Neugierigen werden belohnt: Greifen sie zu, so halten sie mit „12mal12“ ein seltenes Kleinod in der Hand, das es künstlerisch in sich hat. Hinter „12mal12“ steckt das Kreativ-Label „Katze Bullshit“ des jungen Ehepaars Eileen ... Mehr lesen »

Die Musikerinnen Gianna Lauren (CA) und Lianne Hall (UK/D) im Interview

Nach der gelungenen Matinee von The Dropout Patrol zu Ostern und u.a. Paper Beat Scissors im letzten Jahr präsentieren uns „BLACK lodge /// white LODGE“ am kommenden Donnerstag im Nexus erneut eine Indie/Singer/Songwriter-Sternchenstunde für Genießer, diesmal im internationalen Doppelpack! Die Kanadierin Gianna Hall ist auf Europa-Tour und setzt zu einer verträumt-weichen Konzertlandung in Braunschweig an. „Ambience. Guitars. Niceness.“ lautet Giannas ... Mehr lesen »

ARTGESCHOSS 2014: Citymanagerin Nina Heptner im Gespräch

400 Bilder, Skulpturen und Installationen von 53 Künstlern aus aller Welt auf über 3000 m² – diesmal nicht in Berlin, nicht in Düsseldorf und auch nicht in Basel, sondern: In Wolfenbüttel, der beschaulichen Lessingstadt. ARTGESCHOSS, das aufwändige Wolfenbütteler Zwischennutzungsprojekt, geht heute Abend um 19:00 Uhr mit einer großen Vernissage in die zweite Runde. Schon die Erstausgabe des Kunst-Events lockte innnerhalb ... Mehr lesen »

Im Interview: hotel666 e.V. – Where the metalheads reside!

Heavy Metal und typisch deutsche Vereinsarbeit? Der Metalclub hotel666 e.V. beweist seit nunmehr fünf Jahren, dass sich harte Rockmusik und klassische Vereinsstrukturen nicht widersprechen, sondern sogar bestens ergänzen. Wer in Braunschweig Heavy Metal hören will, kommt an hotel666 schon lange nicht mehr vorbei. Was als private Hobby-Website im Internet begann, ist inzwischen zur wohl bekanntesten Adresse für die vielzähligen Spielarten ... Mehr lesen »

THE DROPOUT PATROL im Interview

Musikalische Auszeit vom Familienmarathon zu Ostern gefällig? Auf der Suche nach einer weichen Landung nach harten Feier-Tagen? Dann ist das hier deine Veranstaltung! Am Ostermontag spielt die Berliner Band „The Dropout Patrol“ eine besinnliche „Kaffee & Kuchen Matinee“ im Nexus. The Dropout Patrol sind Jana Sotzko (Gesang, Gitarre), Ullrich Kalliske (Bass/Gitarre), Stefan Dießner (Gitarre/Bass) und Kristof Künssler (Schlagzeug). Backwerk und ... Mehr lesen »

Franziska Pester – Theaterscout und interkulturelle „Lustmacherin“

Am 20. März beginnt die Themenwoche Interkultur 2014. Was im Jahr 2012 als viertägiges Themenwochenende am Staatstheater Braunschweig begann, hat sich zu einem achttägigen Festival für Vielfalt und kulturelle Teilhabe gemausert. Auf dem Programm stehen themenspezifische Schauspiel-, Tanz- und Musikprojekte sowie Lesungen, Ausstellungen und Workshops zum Mitmachen, das Ganze entweder kostenfrei oder zu Spezialpreisen. Mit Projekten wie „West Stadt Story“ ... Mehr lesen »

Gemeinsam für Kultur und Bildende Kunst in Braunschweig – Julia Taut vom BBK im Interview

Die BBK Torhaus-Galerie in der Humboldtstraße 34 ist vor allem bekannt für ihre vielfältigen und abwechslungsreichen Ausstellungen. Zuletzt war der Berliner Marc Taschowsky mit seinen humorvollen, bunten Werken zu Gast. Der HBK-Absolvent hat mit seiner Ausstellung „crossover- Malerei und Objekte“ seine Vorliebe für verfremdete Ikonen der Popkultur und fantastisch-plastische Motive gezeigt. Ab dem 14. März wird es wieder etwas abstrakter, ... Mehr lesen »