Der Kulturkompass fürs Wochenende 10. bis 12. April

Der Kulturkompass fürs Wochenende 10. bis 12. April

Unsere kulturellen Veranstaltungstipps fürs Wochenende in Braunschweig: Jeden Donnerstag hochgradig selektiv, subjektiv und ohne jegliche Gewähr auf Vollständigkeit!

Freitag

Theater

Als bedeutender internationaler Forschungsstandort spiegelt Braunschweig beispielhaft die Widersprüchlichkeit deutscher Einwanderungspolitik wider, die sich ambivalent bewegt zwischen einer »Willkommenskultur« für dringend benötigte ausländische Fachkräfte und einer Praxis, die Ausgrenzung und Abschiebung von Flüchtlingen nicht ausschließt. Das freie Theaterkollektiv Werkgruppe2 beschäftigt sich mit einem spannenden und hochaktuellen Thema – nicht nur in Braunschweig.

http://staatstheater-braunschweig.de/schauspiel/produktion/details/fliehen-forschenein-dokumentarisches-projekt-ueber-migrationserfahrungenvon-werkgruppe2-in-koope/

Literatur

  • 20:00 Das KULT: „Orlando Furioso“: Literaturperformance von KREMER SPRICHT, Eintritt 12€

Ritter Roland soll eigentlich seinen Onkel Karl den Großen im Kampf gegen die Sarazenen unterstützen. Doch wird er abgelenkt durch seine unerwiderte Liebe zur blonden Chinesenprinzessin Angelica…! Roland Kremer bringt mit lautmalerischen Reimen, farbgewaltigen Bildern und unterhaltenden Klängen die Ausgangsgeschichte dieses fantastischen Abenteuers auf die Bühne.

https://www.facebook.com/events/344073909130441/

Auch am Sonntag um 16:00 Uhr und 19:00 Uhr!

Party

  • 20:00 Schuntille: Brain Reset Party, Eintritt frei

Die Schuntille ist die Kneipe des Studentenwohnheims an der Schunter. Bevor das neue Semester beginnt, wollen die Leute vom Schuntille e.V. in den Köpfen der Studis Platz für neues Wissen schaffen: Wenn auch euch der Kopf vom Prüfungsstress brummt – hier bekommt ihr die richtige Medizin!

https://www.facebook.com/events/1578983625659719/

Konzert

  • 20:00 Brunsviga: Heidi Browne & David Blair – zwischen Easy Listening, Brit Pop, Jazz und Lounge, Eintritt 17,50€

Mit einer ganz eigenen Mischung aus Lounge, Soul, Jazz und Easy Listening swingt sich die 29jährige Engländerin – Gewinnerin des Open Mic UK 2013 – in die Herzen ihrer stetig wachsenden Fangemeinde. Ihre Musik ist ausgefallen und eingängig zugleich – witzig und charmant, locker und verlockend.

https://www.facebook.com/events/843681105670295/

  • 21:00 Nexus: The Great Bertholinis

Nach Jahren des Wartens veröffentlichten die Bertholinis im August 2014 ihr viertes Studioalbum „Brothers & Devils”, das sich durch lustvollen Überschwall und Mut zu wundervoll duftenden Details auszeichnet. Mit unerschöpflicher Energie und Dynamik vertiefen sich The Great Bertholinis in die vielfältigen Gefühlswelten der Protagonisten. Ein Klangwerk, das Sehnsucht weckt und beglückt. Wer Bands wie Kaizers Orchestra oder Beirut schätzt, der wird The Great Bertholinis lieben.

https://www.facebook.com/events/576690399100315/

Samstag

Vernissage

  • 19:00 Hugo 45: „Ich hab‘ dich gesehen, mein Freund!“  von Fabian Hübner und Fabian Treiber, Eintritt frei

Beide Künstler haben vor einem Jahr ihr Studium an der Staatlichen Akademie der bildenden Künste in Stuttgart mit Erfolg abgeschlossen. Die Ausstellung ICH HAB‘ DICH GESEHEN, MEIN FREUND vereint zwei sehr konträre und eigenständig starke Positionen – Gegenstand und Abstraktion, die vielleicht gerade aufgrund Ihrer Polarität perfekt harmonieren und eine spannende, stimmgewaltige Konstellation ergeben.

https://www.facebook.com/events/818458654912514/

Konzert

  • 20:00 B58: BASTIAN MINARI – „GESTERN ODER MORGEN“ – RELEASE PARTY, Eintritt 5€

Ob mit Sophisticated 7, mit Soultecniques oder solo – der Braunschweiger Bastian Minari erforscht kontinuierlich das musikalische Grenzgebiet zwischen Rap, Reggae, Funk und Indie-Rock. Mit Erfolg, denn er stand u.a. schon mit Culcha Candela, Silbermond oder Gentleman auf der Bühne. Heute stellt er im B58 sein brandneues Album „GESTERN ODER MORGEN“ vor! Neben Bastian Minari & The Rockanovaz mit dabei sind Eins A & Akmebeats, Slip x KidKapone, 6 Millionen Dollar Crew, DJ Amigo und Selecta Jahmike.

https://www.facebook.com/events/1597072680524028/

Die integrative Band aus Neuerkerode wurde 2009 von Peter Savic gegründet. Inzwischen ist The Mix mit 11 Bandmitgliedern (Gitarre, Bass, Keyboard, Schlagzeug, Sänger) nicht nur regional, sondern auch international unterwegs, letztes Jahr ging es auf Tournee durch die USA und Kanada. Und am 25. April steht Pop Meets Classic in der VW-Halle auf dem Programm!

https://www.facebook.com/events/442626652563450/

  • 20:00 Funzel: 5 Jahre Man & Machine + Special Guest, Eintritt frei

Man & Machine („Ultra brütal Rock’n’Roll“) feiern fünfjähriges Bestehen und wollen das gemeinsam mit euch in der Funzel feiern! Und als wäre das noch nicht genug, gibt es auch noch einen Special Guest für euch: Trümmer Tanz!

https://www.facebook.com/events/424942374346394/

Sonntag

Diverses

Der Aktionstag für Groß und Klein kombiniert das vielfältige Programm aus Info, Spiel und Spaß des Bürger-Klima-Tages in der Ausstellungshalle an der Hamburger Str. 267 mit 45-minütigen Führungen durch die Sonderausstellung „Planet 3.0. Klima.Leben.Zukunft“ im Naturhistorischen Museum ganz in der Nähe. Für die Strecke zwischen der Hamburger Straße 267 und dem Naturhistorischen Museum in der Pockelsstraße 10 haben die Besucher die Möglichkeit, ein von BS|Energy gesponsortes Elektroauto als Shuttle zu nutzen. Ein Fahrer wird gestellt, die Fahrt ist kostenfrei.

http://goo.gl/5gMzBn

Bücherbasar

26. Braunschweiger Bücherbasar mit literarisch-musikalischem Astrid Lindgren-Streifzug im Beiprogramm. Kinder- und Jugendbücher, alte und moderne Klassiker, Bewährtes und Seltenes, Unterhaltsames und Informatives, schöne illustrierte Bücher, Sachliteratur aus vielen Bereichen, Bildbände, Hörbücher, Comics und Postkarten sowie historische Fotografien werden an 40 Ständen preisgünstig angeboten. Vom erschwinglichen Lesestoff über das interessante Sachbuch bis zum gesuchten Sammlerstück ist fast alles zu finden.

https://www.facebook.com/events/1401810606801397/

Führung

  • 14:30 Städtisches Museum: Führung durch die Sonderausstellung „Made in Braunschweig“, Eintritt 3€/1,50€

Führung durch die Sonderausstellung im Haus am Löwenwall mit Werken der renommierten Braunschweiger Künstler Walter Ackers, Degenhard Andrulat, Uwe Brodmann, Emil Cimiotti, Roland Dörfler, Andreas Greiner-Napp, Lienhard v. Monkiewitsch, Peter Tuma, Malte Sartorius und Gerd Winner.

http://www.braunschweig.de/kultur/museen/staedtisches_museum/24_Fuehrungen.html

Alle Angaben ohne Gewähr!

Foto: Stephen Dietl

Hinterlasse einen Kommentar