Der Kulturkompass fürs Wochenende 11. bis 13. Mai

Der Kulturkompass fürs Wochenende 11. bis 13. Mai

Unsere kulturellen Veranstaltungstipps fürs Wochenende in Braunschweig: Jeden Donnerstag hochgradig selektiv, subjektiv und ohne jegliche Gewähr auf Vollständigkeit!

Freitag

Special

  • 16:00 Schrill: Sound – checken Festival, Eintritt frei

„Über zwei Tage werden verschiedenste Klänge das Schrill beleben. Wir freuen uns auf Livemusik und eine bunte Mischung an Bands und Musikern.“

https://www.facebook.com/events/167013147305849/

Auch Samstag ab 15 Uhr

Lesung

  • 18:30 Veränder.Bar (WF): WortVIELFALT Poetry-Slam, Eintritt frei

„Ohren auf und Stifte raus! Egal ob Lyrik-Grünschnabel oder Poesie-Gottheit – dieser Poetry-Slam ist genau für dich gemacht. Nutze die wundervolle Gelegenheit in familiärer Atmosphäre Bühnenerfahrung zu sammeln und deine eigenen Texte zu präsentieren.“

https://www.facebook.com/events/444850629286305/

Konzert

  • 20:00 CVJM: Johnethen Fuchs | Couch21, Eintritt frei

Sowohl inhaltlich, als auch musikalisch ist „Less Is Not Enough“ differenzierter und größer arrangiert, als das vorausgegangene Debüt. Der Titel ist Programm und so geht es in den 13 Songs darum, Sehnsucht auszuhalten, nicht aufzugeben und nach Mehr zu streben, um sich in jeder Faser von Körper und Geist lebendig zu fühlen. Weniger ist nicht genug! Genau dazu fordert Johnethen Fuchs seine Hörer auf und belohnt sie mit einigen melodischen Raffinessen. Mal kratzig, mal weich, in einem Moment angenehm tief, im nächsten überraschend hoch zeigt Johnethen, dass seine Stimme sowohl prägnant, als auch wandlungfähig ist.

https://www.facebook.com/events/552261645113809/

Samstag

Theater

  • 18:00 LOT-Theater: Die Schrottparabel // Miniklub, Eintritt 8€

In diesem Jahr haben 7 unterschiedliche Gruppen zu einem gemeinsamen Oberthema gearbeitet: AKTION NATHAN! Darunter sind 5 Gruppen des Spielraum TPZ. sowie 2 Gruppen der Tanzstelle Braunschweig. Alle Klubs befassten sich zu Beginn des theatralen Schaffungsprozesses mit Lessings „Nathan der Weise“ sowie den darunter liegenden Schwerpunkten „Toleranz“ und „Humanität“. Im Laufe der Proben kristallisierten sich für jede Gruppe individuelle Kernthemen heraus, die nach und nach 7 höchst unterschiedliche Theaterproduktionen ergaben, die wir Ihnen mit Freude präsentieren möchten. Alle Produktionen werden auch beim Klubfestival zu sehen sein.

https://www.facebook.com/events/1640441859338051/

Auch Sonntag  um 14 Uhr

Konzert

  • 20:00 Roter Saal: Jan Behrens Trio feat. Pat Appleton, Eintritt 18€

Nach dem erfolgreichen CD-Releasekonzert des Jan Behrens Trios zusammen mit der Berliner Sängerin Pat Appleton wird die Konzertserie mit weiteren Kompositionen aus der Feder von Jan Behrens und Pat Appleton fortgesetzt. Jan Behrens spielt sowohl in der Region als auch deutschlandweite Konzerte. Im Fokus des Pianisten liegen einerseits seine Band-CD-Produktion „JB Plays“; bei der in wechselndem Turnus Gastmusiker zusätzlich zum festen Trio (Eddie Filipp – Drums, André Neygenfind – Kontrabass, Jan Behrens – Piano) integriert werden. Ein weiterer Fokus liegt auf lyrischen Eigenkompositionen für Piano Solo, die Behrens mit seiner seit 2011 etablierten CD-Serie Silent Lights umsetzt. Pat Appleton spielt internationale Konzerte und wurde unter anderem mit der Band De Phazz bekannt. Aktuell hat sie im Sommer 2017 ihr eigenes Album mit dem Titel „A Higher Desire“ mit großem Erfolg veröffentlicht.

http://www.braunschweig.de/kultur/veranstaltungen/index.html?mode=details&event_id=144818

  • 20:00 Nexus: Kackschlacht (Record Release!), Lügen, Causes

Kackschlacht veröffentlichen eine neue Schallplatte. Braunschweigs einzige Punkband lehnt sich dieses Mal ein bißchen zu weit aus dem Fenster: Nicht nur, dass das Fanfarencorps bestehend aus 2 Personen ihren bisher größten Tonträger rausbringt, anläßlich des Releasetermins haben sie sich auch ebenso erfolglose Freunde in ihr 2. Wohnzimmer eingeladen.

https://www.facebook.com/events/205387773571251/

Sonntag

Special

  • 08:00 Verschiedene Orte: Internationaler Museumstag 2018

Der Internationale Museumstag ist ein Aktionstag, der auf die thematische Vielfalt der mehr als 6.500 Museen in Deutschland sowie der Museen weltweit aufmerksam machen will. Als Besucherinnen und Besucher, sind Sie herzlich eingeladen, die in den Museen bewahrten Schätze zu entdecken und sich von dem leidenschaftlichen Engagement der Museumsmitarbeiterinnen und Mitarbeiter begeistern zu lassen.

www.museumstag.de

Konzert

  • 18:00 B58: Wonk Unit & The Murderburgers / B58, Braunschweig, Eintritt 10€

„Wie könnte man den Muttertag besser verbringen, als Mutti mit ins B58 zu WONK UNIT und The Murderburgers zu nehmen!“

https://www.facebook.com/events/148144649266306/

Alle Angaben ohne Gewähr!