Der Kulturkompass fürs Wochenende 15. bis 17. Mai

Der Kulturkompass fürs Wochenende 15. bis 17. Mai

Unsere kulturellen Veranstaltungstipps fürs Wochenende in Braunschweig: Jeden Donnerstag hochgradig selektiv, subjektiv und ohne jegliche Gewähr auf Vollständigkeit!

Freitag

Theaterperformance

  • 20:00 galerie auf zeit: “Last Visitor – Der letzte Besucher”, Eintritt 15 €

Die galerie auf zeit als Schauspielhaus? Das Ensemble der unitedOFFproductions macht’s möglich: “Konstanze, Literaturwissenschaftlerin und ihre pubertierenden Tochter Hannah haben sich ganz gut arrangiert. K. ist geschieden, war fast 10 Jahre mit Tom, Hannahs Vater zusammen. Jetzt ist sie auf der Suche nach neuen beruflichen Herausforderungen. Zum Abend erwartet sie Xavier, ihren spanischen Freund oder Liebhaber, der wollte eigentlich kochen, …. überraschend kommt Tom vorbei. Wird das der letzte Gast sein? Das Publikum taucht ein in den Alltag eines zeitgenössischen Familienabends. In der Montage aus Theater, Live-Kamera und Installation entwickelt sich dieser aber ganz anders als geplant, …”

http://www.unitedoffproductions.de/last%20visitor%20-%20der%20letzte%20besucher.html

Auch am Samstag um 20h!

Lesung

  • 20:00 DRK KaufBar: „Schlafbeimir“ von Lord Schadt, Eintritt 8€

Dirk „Lord“ Schadt, Braunschweiger Szene-Urgestein und Autor, szenisch gelesen von den Theatermachern Osnabrück.

https://www.facebook.com/events/390678604450396/

Musik

  • 20:00 B58: THE GREEN RIVER BURIAL, WITH EMPTY HANDS, QUI GON’S HERITAGE, Eintritt 8€

Feinster Metal- und Deathcore aus Frankfurt am Main, Braunschweig/Wolfsburg und Halle an der Saale!

https://www.facebook.com/events/401751230002420/

 

  • 20:00 Stereowerk: Freunde von Niemand, Eintritt 22€

Braunschweiger Zwischenstop des angesagten Frankfurter Hip-Hop-Labels und Chart-Stürmer zur Veröffentlichung ihres dritten Samplers im Rahmen ihrer Tour durch Deutschland und die Schweiz.

https://www.facebook.com/events/608991855902390/

Samstag

Kindertheater

Ein musikalisches Märchen sehr frei nach der weltberühmten Oper von W. A. Mozart. Das Stück war im Oktober 2006 von der niedersächsischen Lottostiftung eingeladen zum Preisfestival in Lingen als eines der sechs besten freien Kinder- und Jugendtheaterstücke in Niedersachsen.

https://www.facebook.com/events/911483998894608/

Sonstiges

  • 17:00 ZeitRaum: Restaurant Day Brunswick, Eintritt frei

Esskultur! Der „Restaurant Day“ ist in Finnland entstanden. Weltweit findet er viermal pro Jahr statt. Bislang gab es über 17.400 “Ein-Tages-Restaurants”, in denen etwa 70.000 Hobby-Gastronomen ca. 2 Millionen Gäste bewirteten. Und so gibt es auch im Braunschweiger ZeitRaum Coworking Space an diesem Samstag leckere, regionale, vegane Speisen, Getränke und Musik. Jeder ist eingeladen und kann seinen Teil beitragen. Und das Beste: Die Gäste bestimmen den Preis – je nach Geldbeutel bezahlt man das, was es einem wert ist.

https://www.facebook.com/events/1395805647410261/

Theater

  • 20:00 LOT-Theater: Premiere „Szenarien“, Eintritt 15€

Zum ersten Mal zeigt das Staatstheater Braunschweig eine Premiere im LOT-Theater und lässt damit den belgischen Regisseur Antoine Laubin an den Ort zurückkehren, an dem er 2013mit seiner Arbeit „Dehors“ (Draußen) das europäische Festivalfür junge Regie FAST FORWARD gewann. Nun kommt er für eine Inszenierung nach Braunschweig, die am Staatstheater entstehen wird und die das Erzählen selbst zum Thema hat, die Geschichte und die Geschichten samt der Frage, was beides, die Fiktion und die Vergangenheit, uns für die Gegenwart eigentlich nutzen kann? Für „Szenarien“ kommen deutsche Schauspieler des Staatstheaters und belgische Schauspieler der Gruppe De Facto zu einem zweisprachigen Ensemble und zu einer dreisprachigen Inszenierung (deutsch, französisch, englisch) zusammen.

http://www.lot-theater.de/854.html

Auch am Sonntag um 20 Uhr!

Lesung

Beim Poetry Slam treten erfolgreiche Wortakrobaten aus ganz Deutschland und regionale Autoren mit selbstgeschriebenen Texten in fünfminütigen Vorträgen gegeneinander an, um die Gunst des Publikums zu erlangen.

https://www.facebook.com/events/103549313309831/

Musik/Party

  • 21:00 Apartment 38: BRAUNSCHWEIG RAP CONVENTION # LOCAL HIP HOP JAM,Eintritt 7€

Rap Battle, Freestyle Session und Open Mic mit Rapflektion Germany, 3LR, Eckse Lenz, Ellusion & T-Tank. Dazu Grafitti-Videos, Party und Getränke-Specials!

https://www.facebook.com/events/1381748865486412/

Sonntag

Museum

  • 11:00 Museen in Braunschweig: Internationaler Museumstag 2015, Eintritt frei

Am kommenden Sonntag feiern die Museen in Deutschland den 38. Internationalen Museumstag! Unter dem Motto „MUSEUM. GESELLSCHAFT. ZUKUNFT.“ dürfen sich auch die Braunschweiger wieder auf ein vielfältiges Programm, tolle Aktionen, spannende Entdeckungen und vieles mehr freuen. Einen Überblick über alle teilnehmenden Museen gibt es unter:

http://www.museumstag.de/

Lesung

  • 15:00 Raabe-Haus: Albert Camus „Der Fall“, Eintritt frei

Lesung des französischen Existenzialismus-Klassikers mit Andreas Hartmann.

http://www.braunschweig.de/kultur/veranstaltungen/index.html?mode=details&event_id=133358

Musik

  • 17:00 Stadthalle: Unichor der TU Braunschweig – „Carmina Burana“, Eintritt ab 18€

Der Unichor der TU Braunschweig präsentiert eines der beliebtesten und bekanntesten Werke der oratorischen Musikliteratur für Chor, Soli und Orchester: Die szenische Kantate „Carmina Burana“ von Carl Orff. Das Konzert bildet den Auftakt einer Kooperation zwischen dem Unichor der TU Braunschweig, dem Kodály-Chor Hamburg und dem Jungen Sinfonieorchester Hannover.

http://www.braunschweig.de/kultur/veranstaltungen/index.html?mode=details&event_id=133269

 

Alle Angaben ohne Gewähr!

Titelbild: „Die Stadtfinder – Folge I„, Juni 2014. Foto: Stephen Dietl

Hinterlasse einen Kommentar