Der Kulturkompass fürs Wochenende 16. bis 18. Juni

Der Kulturkompass fürs Wochenende 16. bis 18. Juni

Unsere kulturellen Veranstaltungstipps fürs Wochenende in Braunschweig: Jeden Donnerstag hochgradig selektiv, subjektiv und ohne jegliche Gewähr auf Vollständigkeit!

Freitag

Verschiedenes

  • 12:00 – Innenstadt (SZ-Bad): Altstadtfest Salzgitter-Bad, Eintritt frei

U.a. mit Rapflection, Rascal, Mind Erosion, Eins A, Nullbock, Bandcontest 2017 (Noah Levi, Ado Kojo)

https://www.facebook.com/events/261270070982079

Auch am Samstag und Sonntag!

  • 18:30 Innenstadt: Braunschweiger Nachtlauf

„Der Braunschweiger Nachtlauf findet am 16. Juni ab 18.30 Uhr statt. In neun Läufen werden rund 13.000 Läuferinnen und Läufer an den Start gehen. Wir freuen uns auf eine tolle Veranstaltung!“

https://www.facebook.com/events/376876962683272

Poetry Slam

  • 20:00 Roter Saal: Best of Poetry Slam: Die ultimative Ossilesung – Teil 2, Eintritt 12€

Ausverkaufte Veranstaltungen im ganzen Land beweisen – diese Leseshow ist Kult. Wer im letzten Jahr kein Ticket mehr für die satirische Abrechnung mit dem Arbeiter- und Bauernstaat ergattern konnte, bekommt hier noch einmal die Gelegenheit ein stückweit in die Vergangenheit zwischen Ahlbeck und Zittau einzutauchen.

https://www.facebook.com/events/125733151335753

Samstag

Workshop

  • 12:00 Protohaus: Siebdruck Workshop mit Motiven von Jonas Karnagel, Kosten ab 35€ – 45€

Nach einer kurzen Einführung in die Technik und Geschichte des Siebdruck, bereiten die Workshop-Teilnehmer unter Anleitung von Workshop-Leiter Robert Wiebusch die eigenen Siebe und Belichtungsfilme vor. Anschließend geht es auch schon ans Drucken! Motive können selber mitgebracht oder vor Ort ausgewählt werden. Hierfür stellt das Protohaus in Kooperation mit regionalen Künstlern monatlich neue exklusive Motive zur Verfügung, die gegen einen Unkostenbeitrag auf das eigene T-Shirt oder als Kunstdruck auf Leinwand geprinted werden können.

https://www.facebook.com/events/1576729282400300

Open Air

  • 13:00 Allerpark Wolfsburg: AMULA Open Air 2017, Eintritt VVK 18€/VVK + Aftershow 28€/AK 20€/erm. 15€

Monkey Act’s & DJ’s (to be continued): Ostblockschlampen, PRO ZEIKO, HouseKaspeR, Averro, Wellnotes, Bruno Punani, R²

AFTERSHOW:WE ARE NUTS, Kim Noble

https://www.facebook.com/events/1347658281963973

Verschiedenes

https://www.facebook.com/events/133883633837130
https://www.facebook.com/events/1747276155564019

Am 17. Juni ist wieder TU-Night: Wissenschaftsevent meets Musikfestival. Das Motto in diesem Jahr: Wissenschaft weltoffen! #tunight2017 #weltoffen

https://www.facebook.com/events/747689648725940

Konzert

  • 19:00 B58: Metal Frenzy Warm Up Show mit Godslave, Volter und Apallic, Eintritt 10€ (inkl. Tombola-Los)/Vereinsmitglieder 8€

Am 17.06.2017 präsentiert der hotel666 Metalclub e.V. zusammen mit dem Metal Frenzy Festival eine offizielle Braunschweiger WarmUp-Party für das Open Air.

Godslave:
http://godslave.de/
https://www.reverbnation.com/godslaveband

Volter:
http://www.volterzone.de/
https://soundcloud.com/volterzone

Apallic: https://www.apallic.com/

https://www.facebook.com/events/259336321191731

Lesung

  • 20:00 Kunsthaus BBK: Gernot Baars: Lesung mit musikalischem Abgang, Eintritt frei

„Gernot Baars: Lesung mit musikalischem Abgang: ein drittel blechschaden (fiktionale reise in den kosmos der eloquenz). Der ausstellende Künstler Gernot Baars gibt uns die Ehre im Kunsthaus BBK zu lesen. Seid dabei und taucht ein in seine fiktionale Reise in den Kosmos der eloquenz…“

https://www.facebook.com/events/114603125808281

Party

  • 21:00 Sauna-Klub (WOB): INDIE DISKO GEHN + pre BBQ

„Eure Favouriten aus Indie, Electro, Brit & Pop! Heute starten wir schon ab 21h. Auf der Terasse schmeißen wir zusätzlich zum Plattenspieler den Grill an! Bei freiem Eintritt, Indierock, Bier & Bratwurst (auch vegetarisch!) wollen wir mit euch abhängen… Ab 23h geht es standesgemäß zum Tänzchen im Klub weiter, bevor wir uns in die Festival-Pause verabschieden. Wir freuen uns auf euch!“

https://www.facebook.com/events/548432568880301

  • 23:00 Tegtmeyer: Groove Apartment no. 4, Eintritt 3€

Das Groove Apartment geht in die vierte Runde! Hip Hop & Funk & Disco mit den üblichen Verdächtigen: DJ Schampus Don, Fritz the no-good & Max Luxus.

https://www.facebook.com/events/2115294448696981

Sonntag

Musik

  • Ab 10:00 Wolfenbüttel Innenstadt: 4. Regionales Musikfest, Eintritt frei

Rund 3.000 aktive Musikerinnen und Musiker aus der gesamten Region Braunschweig werden mit ihren Stimmen und Instrumenten beim 4. Regionalen Musikfest am 18. Juni 2017 in Wolfenbüttel unter Beweis stellen, wie vielfältig die Musikregion ist. Unter dem Motto „Ohren auf – so klingt die Region“ sind von 10 bis 21 Uhr 180 Konzerte auf über 20 Bühnen an reizvollen Orten in der Innenstadt Wolfenbüttels zu hören, in denen die Besucher eine abwechslungsreiche Mischung aus Jazz, Klassik, Folk, Pop und Rock erwartet. Programm

https://www.facebook.com/events/1530386613647492

Verschiedenes

  • 11:00 JugendUmweltPark (JUP) Braunschweig: Tag des offenen Gartens im JugendUmweltPark, Eintritt frei

„Wir bieten Dir ein buntes Programm: Erkunde unseren Permakultur-Garten mit einer Führung oder durch unsere Garten-Rallye! JUPgetier, untersucht, welche Tiere im und am Boden kreuchen und fleuchen! Lerne unsere Honigbienen kennen und lass Dich überraschen, was wir im JUP sonst noch so zu bieten haben!“

https://www.facebook.com/events/233505427148560

Konzert

  • 14:00 Paläon (Schöningen): Picknick-Konzert am paläon mit dem Staatsorchester Braunschweig, Eintritt (Tageskasse) 12€/5€ erm.

Die Braunschweigische Landschaft präsentiert gemeinsam mit dem paläon und der Stadt Schöningen das neue Veranstaltungsformat unserer Region: Am 18. Juni 2017 um 14 Uhr findet auf der altsteinzeitlich angelegten Parkanlage des paläon erstmals ein „Picknick-Konzert“ mit dem Staatsorchester Braunschweig statt.

https://www.facebook.com/events/631053163748570/

Alle Angaben ohne Gewähr!

Titelbild: Kontaktstelle Musik Region Braunschweig/Stadt Braunschweig, Abt. Literatur und Musik

Hinterlasse einen Kommentar