Der Kulturkompass fürs Wochenende 21.-23. November

Der Kulturkompass fürs Wochenende 21.-23. November

Unsere kulturellen Veranstaltungstipps fürs Wochenende in Braunschweig: Jeden Donnerstag hochgradig selektiv, subjektiv und ohne jegliche Gewähr auf Vollständigkeit!

Freitag

Kunst

  • 19:00 Fräulein Wunder: Vernissage FOTOGRAFIEN von Martin Bewersdorf, Eintritt frei

Kaffee, Kuchen, Kunst: Das gemütliche Café an der Ratsbleiche räumt ab Freitagabend erneut für mehrere Wochen regionaler Kunst ihren verdienten Platz ein. In der Ausstellung „Ebulora“ präsentiert der Braunschweiger Martin Bewersdorf großformatige Bilder sowie sein neues Buch. Dazu musikalische Begleitung von Pianist und Keyboarder Jan-Heie Erchinger.

https://www.facebook.com/events/750085131695014/

  • 20:00 einRaum5-7: Ausstellungseröffnung »Ein kleines Stück von mir ist ein kleines Stück in Dir« von Michael Nitsche, Eintritt frei

In seinen Werken bezieht sich Michael Nitsche auf alte Volksmärchen, Sagen und Schöpfungsmythen sogenannter primitiver und schamanischer Kulturen aber auch auf christliche Überlieferungen. Diese materialisiert er zu Plastiken menschlicher und tierhafter Wesen aus scheinbar mystischen Welten. Dabei bedient er sich nicht zuletzt auch tierischer Präparate wie Federn, Geweihe und Knochen.

https://www.facebook.com/events/1498940100369842/

Lesung:

  • 20:00 Schimmelhof: Doppel-CD-Release-Lesung von Thorsten Stelzner, Eintritt 12€

Thorsten Stelzner liest Texte seiner neuen Doppel-CD: Auf „Thorsten Stelzner Kompakt“ präsentiert der Braunschweiger das Beste aus 25 Jahren Lyrik und Satire.

https://www.facebook.com/events/433133273493981/

Musik

Mit neuem Album und neuer Platte im Gepäck beehren die erfolgreichen Punkrock-Größen von Jupiter Jones endlich auch Braunschweig – und das zum unschlagbaren Preis von 0 Euro!

https://www.facebook.com/events/713845055368550/

  • 19:30 KJZ Heidberg: FALLING BREAKDOWN, INCHEÑO, ATLAS, Eintritt 3€

Von wegen regionale Nachwuchsprobleme: Dreimal junger politischer Metal und Hardcore aus Braunschweig und Wolfenbüttel.

https://www.facebook.com/events/386837264815842/

Samstag

Sonstiges

  • 14:00 ZeitRaum: CoderDojo, Eintritt frei

CoderDojo?! Ein CoderDojo ist ein Club fuer Kinder und Jugendliche im Alter von 5 bis 17 Jahren, die programmieren lernen und Spass haben wollen. Einfach anmelden, einen Laptop mitbringen, und die Computerprofis vom Stratum0 Hackerspace Braunschweig laden ein zur spannenden Reise in die Welt von Bits & Bytes!

https://www.facebook.com/events/726874237396079/

Kunst

  • 18:00 Städtisches Museum: Modest Petrowitsch Mussorgski – Bilder einer Ausstellung, Eintritt frei

Juan Peñalver Madrid spielt „Bilder einer Ausstellung“ von Mussorgski am Klavier. Dazu hat der Künstler Sören Berg ein Bild gemalt, das im Anschluss versteigert wird. Der Erlös fließt zu 100 % in die Kasse des Museums zur Restaurierung der historischen Tasteninstrumentensamlung.

http://www.braunschweig.de/kultur/veranstaltungen/index.html?mode=details&event_id=131772

Theater

  • 20:00 LOT-Theater: EINER IST KEINER! Ein tänzerisches Experiment von Gerda Raudonikis und der esistso!company, Eintritt 13€

„Einer ist keiner!“ handelt von Selbsterfahrungen, Erfolgen, Misserfolgen und von erlebtem Glücksgefühl. Dabei lotet die esistso!company der Lebenshilfe Braunschweig gemeinsam mit unterschiedlichen Künstlern die eigenen Grenzen aus.

http://www.lot-theater.de/646.html

  • 20:00 Brunsviga: Minna – Ein Leben in Braunschweig, Eintritt 17€

Für die einen Heldin der Arbeiterbewegung, für die anderen Terroristin: Die Musical-Revue „Minna“ widmet sich dem faszinierenden Leben der Braunschweigerin Minna Fasshauer, der ersten Frau, die in Deutschland ein Ministeramt bekleidete und später im Widerstand gegen den Nationalsozialismus ihr Lebens aufs Spiel setzte.

http://www.brunsviga-kulturzentrum.de/de/veranstaltungen.html#746

Musik

Sechs befreundete Musiker zweier Bands aus Braunschweig, Berlin und Hamburg haben sich zusammengetan, um an diesem Abend in der Barnabys Blues Bar ein vielseitiges Programm aus Rock’n’Roll, Blues und Country auf die Bühne zu bringen.

https://www.facebook.com/events/563116340481062/

Sonntag

Lesung/Ausstellung

Präsentation des Kinderbuchs „Wir sind Tuareg“ über das Leben der Wüstennomaden durch die Autorin Heike Miethe Sommer sowie Ausstellung der Original-Illustrationen von Marie-Claire Lafosse.

https://www.facebook.com/events/297756217097265/

Musik

Tanztee im BTSC! Das bedeutet Swingen und Lindy Hoppen auf dem altehrwürdige Parkett des großen Tanzsaals und dazu Kaffee und Kuchen im Casino.

https://www.facebook.com/events/342759015884014/

  • 20:00 LOT-Theater: Tomasz Stanko Quartett, Eintritt 25€

Der „Edgar Allan Poe der Trompete“ gastiert in Braunschweig! Tomasz Stanko hat als Antwort auf den amerikanischen Free Jazz einen einzigartigen Stil entwickelt und wird an diesem Sonntag im LOT sicher zeigen, warum er zu den herausragendsten Jazzmusikern Europas zählt.

http://www.lot-theater.de/648.html

 

Alle Angaben ohne Gewähr!

Titelbild: Braunschweig PROJECTS 2013-2014 an der HBK , Oktober 2014. Foto: Stephen Dietl

Hinterlasse einen Kommentar