Der Kulturkompass fürs Wochenende 4. bis 6. September

Der Kulturkompass fürs Wochenende 4. bis 6. September

Unsere kulturellen Veranstaltungstipps fürs Wochenende in Braunschweig: Jeden Donnerstag hochgradig selektiv, subjektiv und ohne jegliche Gewähr auf Vollständigkeit!

Freitag

Diverses

Der Braunschweiger Stadtfest-Klassiker, wie immer mit einer Menge Livemusik. Mit dabei u.a. Rauschenberger, The Esprits, Berlin Syndrome, Kroner und Jonny S.

https://www.facebook.com/events/721128411347857/

Natürlich auch am Samstag und Sonntag! Öffnungszeiten: Freitag 04.09.2015 16:00 – 00:00 Uhr, Samstag 05.09.2015 11:00 – 00:00 Uhr, Sonntag 06.09.2015 11:00 – 22:00 Uhr.

Vernissage

  • 18:00 Tatendrang-Design: Ausstellungseröffnung: Karin Nedela „Imaginär-historische Photoportraits“, Eintritt frei

Karin Nedela (*1955 in Sydney, Australien) verbrachte ihre Kindheit und Jugend in Australien, den USA und Deutschland. Ihre Schulzeit erlebte sie in Braunschweig. Karin Nedela arbeitet an Serien imaginärer Photoportraits bedeutender Frauen aus der Geschichte. Der Grund ist, neben dem ganz persönlichen Interesse an Frauen- und Kostümgeschichte, das Bestreben, die dargestellten Persönlichkeiten ‚real’ werden zu lassen, und diesen zum Teil fast vergessenen Frauen einen neuen Platz im visuellen Gedächtnis zu geben. Ergänzt werden die Bilder durch kurze Notizen zu Biographie und Werk. Gezeigt wurden Karin Nedelas Portraitarbeiten u.a. in Offenbach, Wiesbaden, Frankfurt und Berlin.

https://www.facebook.com/events/1061499030529247/

Hoffest

Zum mittlerweile fünften Mal ist das LOT-Theater die Anlaufstelle für Partystimmung und lauschig-sommerliches Beisammensein in Hinterhof-Atmosphäre. Bei freiem Eintritt hat das LOT neben kulinarischen Freuden auch diesmal wieder gut gemischte musikalische Delikatessen im Angebot.

https://www.facebook.com/events/1680684225483731/

Lesung

  • 19:30 Die Vita-Mine: Kai Havaii liest aus seinem Roman „Hart wie Marmelade“, Eintritt VVK 13€/AK 15€

Kai Havaii, eigentlich Kai Schlasse, ist als Frontmann der NDW-/Punkband „Extrabreit“ bekannt geworden und hat neben den Hochs auch die bekannten Tiefs eines Musikerlebens durchgemacht. Heute liest der 58-jährige Hamburger in Thorsten Stelzners Vita-Mine in der Karl-Marx-Straße 6 aus seinem autobiografischen Roman „Hart wie Marmelade“.

https://www.facebook.com/events/861591943921581/

Vernissage

„Die deutsche Malerin und Künstlerin studierte von 1993 bis 1999 Visuelle Kommunikation und Grafik–Design an der Fachhochschule Bielefeld im Fachbereich Gestaltung. Anschließend studierte sie Freie Kunst an der Hochschule der Bildenden Künste in Braunschweig bei John M. Armleder und Lienhard v. Monkiewitsch und gleichzeitig bei Norbert Tadeusz M-Design und Malerei. 2003 schloss Manuela Fersen ihr Studium mit dem Diplom bei John M. Armleder und Lienhard v. Monkiewitsch ab und war anschließend deren Meisterschülerin. 2005 erhielt sie das Stipendium der Stiftung Künstlerdorf Schöppingen und von 2009 bis 2012 das Stipendium der Landeshauptstadt Magdeburg.“ (https://de.wikipedia.org/wiki/Manuela_Fersen)

Theater

„Der 1000 Dollar Club“ ist eine Produktion der Lebenshilfe Braunschweig und wird gefördert von Aktion Mensch, Stiftung Braunschweigischer Kulturbesitz und der Stadt Braunschweig. Das Stück ist aus einer Beschäftigung mit Bertold Brechts berühmtem Stück „Die Dreigroschenoper“ entstanden. TiG spielt mit Bildern von Menschen am Rande der Gesellschaft, Oben und Unten, Licht und Dunkel, Moral und Unmoral, Hoffnung und Betrug.

https://www.facebook.com/events/895616233863341/

Auch am Samstag um 20 Uhr!

Samstag

Musik

Mit dem „Kunst und Kultur Braunschweig e.V.“ und diversen DJs für mehr Toleranz gegenüber elektronischer Musik und gemeinnützigen Open-Air-Musikevents auf die Straße gehen, das ist der Plan. U.a. mit dabei beim Zug durch die Braunschweiger Innenstadt: „Haus:Wahn“, „MDMA“ und „Tectrex“ aus Braunschweig sowie „Hoerkultur“ aus Hannover.

https://www.facebook.com/events/632053453592797/

Official After Party ab 23:00 im Laut Club! Eintritt 10€, Studenten mit gültigem Ausweis 7€.

Ausstellung

  • 19:00 Hugo 45: Wilfried Günther: Licht und Landschaften, Eintritt frei

„Die Aquarelle des Braunschweiger Malers Wilfried Günther vereinen in sich die durchscheinende Qualität der Technik mit einem Aspekt, der sich wie ein roter Faden durch seine Werke aus gut 50 Jahren malerischen Schaffens zieht.“

https://www.facebook.com/events/952604124806977/

Theater

  • 19:30 Roter Saal im Schloss: „Eberhard“ – dokumentarische Aufführung von Gilbert Holzgang, Eintritt AK 11€/erm. 8€; VVK 9€/erm. 6€ (zzgl. VVK-Gebühr)

Die Tagebücher von Eberhard Gebensleben aus dem Zweiten Weltkrieg machen deutlich, wie aus einem lebenslustigen Jüngling mit besten Abiturnoten ein strebsamer Jurist und Oberleutnant der Wehrmacht wurde, der pflichtbewusst einem menschenverachtenden Regime diente.

https://www.braunschweig.de/kultur/veranstaltungen/blickpunkt_ki/143010100000329107.html

Auch am Freitag um 19:30! Vorverkauf bei bei Musikalien Bartels, Schlosspassage. Sitzplatzreservierungen unter Tel. 0531 798398. 

Party

„Wir sind fast wieder zurück vom festivalen, schwimmen, schwitzen und langsam wieder bei uns. Wir freuen uns aber jetzt schon unglaublich bald wieder mit Euch zusammen zu feiern und eine Gute Nacht zu verbringen. Die Sommerpause nähert sich also dem Ende, tauscht die Badelatschen gegen die Tanzschuhe – wir sehen uns am 5.9. back for hood.“

Lineup: Mat.Joe (Suara / Hot Creations / Katermukke), Jan Oberlaender (Katermukke / URSL / Waterkant Souvenirs), Iorie (Ritter Butzke Studio / Re:Seul), Robert Bohne (LEER).

https://www.facebook.com/events/418615434999879/

Sonntag

Kunsthandwerk

Kunsthandwerker der Umgebung stellen sich und ihre Werke vor. Reinschauen erwünscht!

Alle Infos unter: www.offenewerkstaetten.blogspot.de

Auch am Samstag von 14:00 bis 18:00 Uhr!

Museum

Wie bewegen sich Schnecken vorwärts? Wie sieht eine Schneckenzunge aus und wofür ist sie da? Wie Verhaltensforscher beobachten wir lebende Schnecken, lassen uns von ihnen zeigen, was sie alles können und erfahren dadurch Interessantes über ihre Lebensweise und Fähigkeiten. Mit Schneckenwettrennen!

Für Familien mit Kindern ab 7 Jahren!

Diverses

  • 15:00 Klaue: Spendenaktion für die Flüchtlinge

„Die Not ist überall sehr groß und somit möchten wir auch helfen. Über das letzte Jahr haben sich bei uns viele Fundsachen angefunden, die keiner abholen mag. Wir werden diese Kleidung nun den Flüchtlingen in Braunschweig zukommen lassen. Des weiteren werden wir aber auch sammeln. Die Klaue öffnet ihre Türen am Sonntag den 6.9. von 15-19Uhr und am Mittwoch den 9.9. von 18-21Uhr.“

Benötigt werden v.a.: Babynahrung, Zahnbürsten, Herrenkleidung, Schuhe, Handtücher, Spielzeug, Schmuck, Decken, evtl. alte Kinderwagen, evtl. gebrauchte Handys, Bettzeug, Reisegepäck (Koffer usw.), Ohrstöpsel, Wörterbücher, Babysachen.

https://www.facebook.com/events/1473469102954987/

Alle Angaben ohne Gewähr!

Foto: Stephen Dietl

Hinterlasse einen Kommentar