Der Kulturkompass fürs Wochenende 7. – 9. März

Der Kulturkompass fürs Wochenende 7. – 9. März

Unsere Veranstaltungstipps fürs Wochenende in Braunschweig – hochgradig selektiv, subjektiv und ohne jegliche Gewähr auf Vollständigkeit!

Freitag:

Kunst

„Elizabeth Gonzalez zeichnet eine exotische Welt, in der alles zu blühen scheint, in der natürliches Wachstum und Leben herrschen. Die Bilder drücken gleichermaßen Fröhlichkeit, Lebensfreude und leise Melancholie aus. Elizabeth wurde 1969 in Venezuela geboren und lebt heute in Braunschweig. Sie ist studierte Ingenieurin, hat außerdem in Mexiko, Bulgarien und Deutschland zeitweise freie Künste studiert und bei verschiedenen renommierten Künstlern gelernt.“

https://www.facebook.com/events/255820677926085/

Lesung

  • 20:00 DRK KaufBar: Der Untergang – Die 13te Okergeschichte, Eintritt 8€

Eine multimediale Lesung
Sprecher: Roland Kremer, Hardy Crueger
Live Musik: „Schepper +Bass“ / Bildprojektionen

„Die 13te Okergeschichte: ‚Eine Katastrophen-Story á la Roland Emmerich. Spannend und fesselnd erzählt.'“

https://www.facebook.com/events/395447330600169/

Theater

„Am Freitag ist es endlich wieder soweit! Wir präsentieren unser alljährliches Wintervarieté bestehend aus 60 Nachwuchsartisten und 10 erwachsenen Künstlern. Wir würden uns freuen Euch begrüßen zu dürfen, denn es wird eine spannende Show! Das Zirkuszelt steht hinter dem Gebäude der Lebenshilfe in der Kaiserstraße 18 (Braunschweig)“

https://www.facebook.com/events/1393449037591968/

Auch am Samstag um 16:00 Uhr!

  • 19:30 Nexus: Theaterpremiere der IGT Gruppe – „Der Streit“ von Pierre de Marivaux

„Was ihr schon immer über Gefühle, Liebe, Treue und Untreue wissen wolltet und darüber, wie sie in die Welt kam, dazu spielen die Mitglieder der Theatergruppe in wechselnden Rollen immer neue Szenen in ihrer Collage ‚Der Streit‘. Es handelt sich frei nach Marivaux, um eine Art Liebeslabor, in dem junge Menschen völlig isoliert erzogen wurden und nun zum ersten Mal das andere Geschlecht und auch sich selbst entdecken: Es ist ein LIEBES-ERWACHEN, eine zutiefst innige, aufregende, tiefernste und zugleich urkomische Erfahrung.“

https://www.facebook.com/events/1461988400695765/

Musik

  • 19:30 B58: Metal Over Brunswick feat. Krachnacht Resurrection Double Feature, Eintritt 5€

Das zweite Märzwochenende wird laut. Am Freitag und am Samstag steht im B58 Braunschweig Live Musik auf dem Programm. Am Freitag geht es modern zur Sache mit TO THE MARROW , MEANS TO COLLAPSE, CORELESS und BLOODPUNCH während am Samstag ein Oldschool Thrash- und Speedwalze mit REZET, TOTAL VIOLENCE und MESSERSCHMITT über die Bühne rollt.
Am Freitag geht es um 19:30 los und am Samstag öffnen sich die Türen um 20:30 Uhr. An beiden Tagen beträgt der Eintritt 5,00 Euro. Wer beide Konzerte besucht bekommt am 08.03.2014 ein Wolters gratis.“

https://www.facebook.com/events/217803308408342/

  • 20:00 Hansa Kultur-Club: 25 Jahre Dritte Wahl & Ramonskis & Dead End Future, Eintritt 17,20€

25 Jahre Jubiläumstournee Teil 2 – Wir haben gewählt und spielen unsere Top 25!“

https://www.facebook.com/events/582732848469328/

Du hast viel Phantasie und hörst gern wundersame Geschichten? Du glaubst an Engel, Drachen und Einhörner und hoffst, dass Dir eines Tages vielleicht einmal eine Nixe, oder eine gute Fee begegnet? Dann besuche unsere Museumsmaus Antonella und sie wird Dir all solche fabelhaften Wesen an Kunstwerken unseres Museums vorstellen.
Ihr erfahrt von ihr, woher die Fabelwesen stammen, welche Geschichten sich über sie erzählt werden und warum sie in unser Museum gekommen sind. Im Anschluss basteln wir zusammen und erwecken ein selbstgestaltetes Phantasiewesen zum Leben. – See more at: http://www.3landesmuseen.de/Eventansicht.339.0.html?&tx_cal_controller%5Bview%5D=event&tx_cal_controller%5Btype%5D=tx_cal_phpicalendar&tx_cal_controller%5Buid%5D=711&tx_cal_controller%5Byear%5D=2014&tx_cal_controller%5Bmonth%5D=02&tx_cal_controller%5Bday%5D=16&cHash=56b84ea3784fbcb995dc3bc398d7d338#sthash.F5rBwbaC.dpuf

Samstag:

Lesung

„Schauspieler lesen ihre Lieblingsliteratur – Autoren stellen ihre Bücher vor und Weinkenner Klaus Arndt-Götting präsentiert passend dazu ausgesuchte Gaumenfreuden. Genießen Sie dazu Kerzenschein die wunderbare Atmosphäre eines der interessantesten Orte für Kunst und Kultur, den holzgetäfelten Saal im Haus der Braunschweigischen Stiftungen.“

http://www.adticket.de/Erlesenes-2014-Welfenland-mit-Schmetterlingen-von-Robert-von-Lucius/Braunschweig-Haus-der-Braunschweigischen-Stiftungen/08-03-2014_19-30.html

  • 20:00 Artbox: the_climbing_rose feat. Jonas Kolb, Eintritt 5€

Den geneigten Zuhörer erwartet eine tiefgehende Reise durch die in Worte gehüllte Seelenlandschaften beider Autoren. >>Wie man sich bettet, so liegt man<< oder heißt es doch >>wie man sich kettet, so siecht man<< ? Hier treffen erotische und nahezu paradiesische Erzählungen von Lust und Leidenschaft auf ihr infiziert-obsessives Pendant lyrischer Sprachgewalt, ohne jedoch einander auszuschließen oder zu negieren. Der Gast wird sich hin und her gerissen und aus den Angeln gehoben fühlen, doch für Platz zum Schweben, Nachdenken und Träumen ist immer zur Genüge gesorgt, schließlich liegt es ganz und gar am Zuhörer, wie lang er die eigene Kette lassen möchte und sich vorwärts in diesen Sturm aufs Paradies traut.“

https://www.facebook.com/events/215739728630595/

Theater

  • 16:00 Theater Fadenschein: „Weiße Wäsche“- Ein Stück Theater vom Kleinsein und vom Größerwerden, Eintritt 6€

„Der Regisseur Taki Papaconstantinou erzählt eine kleine Geschichte von der Zellteilung bis zum aufrechten Gang. Vom Kindsein bis zum Erwachsenwerden. Theater von Anfang an mit Live-Musik aus dem Akkordeon.“

http://www.fadenschein.de/weissewaesche.htm

Auch am Sonntag um 11:00 und 16:00 Uhr!

  • 20:00 LOT-Theater: Gün: yemek – müzik – muhabet / essen – singen – plaudern, Eintritt 10€

„Euch erwartet ein Drei-Gänge-Menü mit unterschiedlichen Geschmacksrichtungen. Eine Ausstellung im Foyer, die als Augenschmaus die Vorspeise darstellt – begleitet von den Künstlern selbst, um allen neugierigen Fragen gerecht zu werden. Wenn der Hunger dann geweckt ist, treffen wir uns zum „ Gün“, dem allwöchentlichen Frauenabend. An diesem wird für gewöhnlich so reichlich gekocht, dass ein Olympiacamp für einen Abend vollständig versorgt wäre. Um auch den Ohren einen Genuss zu gönnen, treffen sich Opernsänger, Singer-Songwriter und weitere Musiker auf der Bühne des LOT-Theaters, um unterschiedliche Musikrichtungen zu vereinen. Das Ganze wird moderiert, dirigiert und koordiniert, um zu gewährleisten, dass dieser Abend unseren Gästen nicht auf dem Magen liegt!“

http://www.lot-theater.de/574.html

https://www.facebook.com/events/671832259544183/

  • 20:00 Pferdestall (HE): 4gewinnt Improtheater, Eintritt 11€

In den Impro-Shows mit 4gewinnt regiert die Magie des Augenblicks, die aus dem Nichts Geschichten entstehen lässt. Beim Improvisationstheater entstehen Orte, Rollen, Szene und Stücke in dem Moment, in dem sie von den Schauspielern gespielt werden. Anstelle eines Drehbuchs werden Vorgaben des Publikums direkt in Szenen verwandelt. 100% improvisiert.“

https://www.facebook.com/events/654807761240592/

  • 20:00 Kleines Haus: Montecore, ein Tiger auf zwei Beinen, Eintritt 15€

„Schauspiel nach dem Roman von Jonas Hassen Khemiri, aus dem Schwedischen von Susanne Dahmann, in einer Fassung von Mina Salehpour, Katrin Breschke & Ensemble. Deutschsprachige Erstaufführung.“

http://staatstheater-braunschweig.de/nc/schauspiel/produktion/details/montecore-ein-tiger-auf-zwei-beinendeutschsprachige-erstauffuehrungnach-dem-roman-von-jonas-hasse/

Musik

„Von Rock´n Roll, Rockabilly bis Boogie. Die Band, die reines Adrenalin in die Adern fließen lässt. Es rollt, es groovt, es pumpt, es dampft und treibt. Da glühen die Bühnenbretter und die Bohlen biegen sich. Einflüsse aus Fifties und Sixties treffen auf aktuellen Sound und Bühnenpräsenz.“

http://www.schabreu.de/template.cgi?page=news_detail&id=124

https://www.facebook.com/events/617924241578614/

  • 20:30 B58: Krachnacht Resurrection mit REZET, TOTAL VIOLENCE und MESSERSCHMITT, Eintritt 5€

Am 08.03.2014 präsentiert der hotel666.de Metalclub ein exzellentes Thrash und Speed Metal Paket im B58 – Braunschweigs behänder Live-Club!. REZET, Total Violenceund Messerschmitt haben sich zusammengetan um alles in Schutt und Asche zu legen. Die Türen öffnen sich um 20:30 und die erste Band wird um 21:00 Uhr auf die Bühne gehen.“

https://www.facebook.com/events/574904009266520/

Sonntag:

Museum

„Am 9. März findet dieser Aktionstag bei uns im Museum statt. Und zwar zusammen mit dem Aquarienclub Braunschweig e. V. und „das aquarium“. Hier können sowohl erfahrener Aquarianer als auch Interessierte und angehende Aquarianer viele Informationen bekommen und Erfahrungen austauschen.
Zum Programm gehören Führungen durch das Schauaquarium des Museums mit Blick hinter die Kulissen sowie Informationen über Aquarientechnik, Einrichtung der Aquarien, Wasserchemie und -qualität, Fischfutter, Fischkrankheiten u. v. m. Außerdem wird es einen Kinder-Workshop zum Einrichten des eigenen Aquarium geben.“

https://www.facebook.com/events/214328318756682/

„Menschen vieler Länder und Kulturen sind in der Ausstellung in der Burg Dankwarderode zu entdecken. Mit Bildausschnitten gehen wir auf die Suche: Wo verstecken sich der türkische Trommler, der japanische Junge mit besonderen Fähigkeiten oder die eleganten, griechischen Damen?“

http://www.3landesmuseen.de/Eventansicht.339.0.html?&tx_cal_controller[view]=event&tx_cal_controller[type]=tx_cal_phpicalendar&tx_cal_controller[uid]=719&tx_cal_controller[year]=2014&tx_cal_controller[month]=03&tx_cal_controller[day]=09&cHash=3e027e9a4a79363ddf8b3f1612ab4f29

Lesung

„Lesung von Mitgliedern der AG Literatur der Braunschweigischen Landschaft.
Dr. Lutz Tantow liest eigene Texte unter dem Motto: „Selige Sehnsucht”.“

http://www.braunschweig.de/literaturzentrum/programm/veranstaltungen.html?mode=details&event_id=127497

Theater

  • 15:00 und 17:00 Das KULT: Papiertheater „Robinson Crusoe“, Eintritt 10€

„Die Geschichte des jungen Abenteurers Robinson Crusoe, der sich als einziger Überlebender eines Schiffsunglückes auf eine einsame Insel rettet…
Der Aufführung liegt der Originaltext aus dem Jahre 1850 zu Grunde.  Diese liebevollen und detailverliebten Inszenierungen zeigen in eindruckvollen Bildern, zwei Geschichten der Weltliteratur. Durch die gefächert aufgestellten Papierkulissen entsteht auf der Guckkastenbühne ein 3-D-Effekt, wie ihn schon unsere Ur- Großeltern erleben durften. Der Text wird life gesprochen und mit Musik und Geräuschen vom Band untermalt. Geeignet für bis zu 20 Zuschauer. Ab 6 Jahre.“

https://www.facebook.com/events/792063620821818/

Hinterlasse einen Kommentar