Der Kulturkompass fürs Wochenende 8.-10. November

Der Kulturkompass fürs Wochenende 8.-10. November

Unsere Veranstaltungstipps fürs Wochenende in Braunschweig – hochgradig selektiv, subjektiv und ohne jegliche Gewähr auf Vollständigkeit!

Freitag

Lesung

  • 19:00 DRK Kaufbar: Felices Bücher, Eintritt 10€/6€

Die Bücher der Felice Schragenheim (1922-1945). Eine Lesung aus dem Koffer von und mit Oskar Ansull“

https://www.facebook.com/events/540939665988567/

  • 20:00 LOT-Theater: Poetry Slam – FilmFest Special, Eintritt 10€/6€

„MIT BAS BÖTTCHER, WOLF HOGEKAMP / LINO ZIEGEL aka BROCA AREAL und mehr. Dieser Abend verspricht ein multimediales Feuerwerk der Poetry Slam Kultur zu werden. Einige der besten Poeten aus Berlin haben sich vorgenommen, einen Abend zu gestalten, den Sie so schnell nicht wieder vergessen werden.“

https://www.facebook.com/events/229201750573327/

  • 21:00 Das KULT: ADAM & EVA nach Mark Twain, szenische Lesung von Andreas Hartmann, Eintritt 10€

„‚Die Tagebücher von Adam und Eva‘ von Mark Twain, bearbeitet und einstudiert von Andreas Hartmann, der auch den Adam liest; Elke Brinkmann schlüpft in die Rolle der Eva. Was genau im Garten Eden passiert ist, davon erzählen diese „Aufzeichnungen“ auf amüsante, charmante und dabei auch tiefgründige Weise.“

https://www.facebook.com/events/679380912072473/

Musik

„Christian Steiffen ist der Künstler, den unser Land in dieser schwierigen und orientierungslosen Zeit braucht. Sein übernatürliches Selbstbewusstsein und sein klares Weltbild können Hoffnung und Vorbild sein, Halt und Trost spenden. In seinen Texten ist er oft schonungslos, auch sich selbst gegenüber! Mit Hymnen wie „Ich hab‘ die ganze Nacht von mir geträumt“, „Sexualverkehr“ und „Eine Flasche Bier“ hat er sich schon zu Lebzeiten unsterblich gemacht. Und wenn er sagt: „Ich fühl´ mich Disco!“, dann tut er es auch!“

https://www.facebook.com/events/621858621168016/

  • 20:00 B58: Wisecräcker, Loudog, Jinx, Konzerte, Eintritt: 5€

www.facebook.com/wisecrackerband
www.facebook.com/loudogmusic
www.facebook.com/jinx.punkrock

https://www.facebook.com/events/219122754878600/

Samstag:

Lesung

  • 20:00 Das KULT: 111 Gründe, Eintracht Braunschweig zu lieben Autorenlesung von und mit Axel Klingenberg, Eintritt 12€

Eine sportliche Lesebühne mit Axel Klingenberg und Gästen. Für Hannover treten Michael Bresser und Stephanie Ristig-Bresser an, die ihr Buch ‚111 Gründe, Hannover 96 zu lieben‘ vorstellen werden. Ihre Kontrahenten sind Axel Klingenberg, der sein neues Werk ‚111 Gründe, Eintracht Braunschweig zu lieben‘ in der Sporttasche hat sowie der Pianist und Keyboarder Jan-Heie Erchinger (ein ‚Sohn dieser Stadt‘), der natürlich nicht nur lesen, sondern auch musizieren wird.“

https://www.facebook.com/events/363512200451722/

Theater

»Villa Kunterbunt« liest der feine Herr auf einem Wegweiser. »Warum sollte ein Haus auf einem Wegweiser angezeigt werden, wenn es nicht zu verkaufen ist?« denkt sich der Herr und schon braust er mit seinem Auto los. Vor der Villa Kunterbunt trifft er Tommy, Annika und Pippi Langstrumpf, aber keinen Besitzer der Villa, glaubt der feine Herr. Mit List, Mut und letztendlich mit Pippis enormer Kraft gelingt es den Kindern, den potenziellen Käufer in die Flucht zu schlagen.“

https://www.facebook.com/events/308233862648459/

  • 20:00 LOT-Theater: Jetzt und Hier – Improvisationstheater für Braunschweig, Eintritt 10€/8€

„Wir kreieren katholische Designer-Unterwäsche oder neue Berufssparten, wie „Reinigungsfachkraft für Wollmäuse“. Wir lassen Schafe leuchten oder schicken uns auf die weiße Linie der Gratwanderung. Wir klauen Identitäten und setzen sie neu zusammen. Alles ist vorstellbar und aus dem Moment heraus entstehen Szenen und Beziehungen, in denen die Spieler einen Kosmos skurriler oder berührender Begebenheiten zeichnen. Jetzt geht´s los und Hier kommt eine Vorstellung nach den Vorgaben der Zuschauer. Auf Ihr Stichwort hin spielen wir einen Reigen an Szenen, frei improvisiert und mit Musik unterlegt! Wir singen dazu herzhaft, schreien oder flüstern oder spielen auch fremdsprachig oder mit geliehenen Stimmen. Freuen Sie sich auf diesen Impro-Abend, der zu einem unwiederholbaren Erlebnis wird!“

http://www.jetzt-und-hier-braunschweig.de/Jetzt_und_Hier/Jetzt_und_Hier.html

Musik

  • 20:00 B58: Krachnacht Resurrection, Eintritt 5€

Am 09.11.2013 präsentiert der hotel666 Metalclub e.V. eine Death Metal Krachnacht Resurrection im B58 Braunschweig. Vier Bands heizen euch an diesem herbstlichen Samstag ordentlich ein: To The Marrow aus Rotenburg/Wümme, Kaapora aus Halle, Cryptic Brood aus Wolfsburg und Don’t Mosh Into The Merch aus Braunschweig. Dabei werden von Oldschool Death Metal bis zu modernen Klängen alle Spielarten vertreten sein, für jeden ist also was dabei.“

https://www.facebook.com/events/734012943281593/

Vielleicht wird das dieses Jahr das letzte Mal sein, dass wir die Cowboys in unserem kleinen schnuckeligen Sowjethaus hören und sehen können werden, denn am 16. Januar 2014 kommt ‚Nicht mein Tag‘ von Regisseur Peter Thorwarth (Bang Boom Bang) in die Kinos, mit Moritz Bleibtreu und Axel Stein und ich glaube Til Schweiger hat auch eine kleine Gastrolle bekommen. Und die komplette Filmmusik dazu machen die Cowboys! Und danach werden sich diese arroganten Künstler bestimmt nie mehr dazu herablassen, uns in Braunschweig Ständchen zu spielen ;-)“

https://www.facebook.com/events/244091219074637/

Party

„Das Filmfest geht steil! Wir haben zwei der Top-DJs aus Zagrebs aufblühender Clubszene geschnappt, ins Flugzeug gepackt und voilà: hier sind Gdin. Smeđi Šećer und DJ Borovich! Im Gepäck haben die Vinyl-Akrobaten ihre Lieblingsscheiben von Funk, Soul über Afro Disco bis Yugo Funk, die sie mit Chicago/Detroit House verschmelzen. Man munkelt, sie hätten schon Lahme zum Gang auf die Tanzfläche gebracht… Es ist also angerichtet… unter Braunschweigs vermutlich größter Disco-Kugel im frisch gestylten Gewandhaus.“

https://www.facebook.com/events/406567806138310/

Sonntag:

Sonstiges

„Wer braucht noch Lesestoff für lange Winterabende? Der seit mehr als einem Jahrzehnt veranstaltete und mittlerweile über die Stadtgrenzen hinaus bekannte „Braunschweiger Bücherbasar” für Literaturbegeisterte und Leseratten lädt wieder zum Stöbern, Schmökern und Kaufen ein. An 40 Ständen gibt es ein reichhaltiges Angebot von preisgünstiger Unterhaltungsliteratur über das interessante Sach-und Fachbuch bis zum seltenen Sammlerstück für Bibliophile.“  Kulturpunkt West, Ludwig-Winter-Straße 4, Foyer, Großer Saal und Raum W5

www.bsbuecherbasar.de

Lesung

Edo Popovic ist eine der interessantesten Stimmen Kroatiens. Einer der aufregendsten Erzähler Osteuropas. AUSFAHRT ZAGREB-SÜD ist in der für Popovic typischen Mischung aus urbaner Umgangs- und Hochsprache geschrieben, eine Galerie skurriler aber psychologisch genau beobachteter Menschen, die im Zagreber Vorort Utrine, aus dem Popovic einen mythischen Topos der kroatischen Literatur geschaffen hat, ihr Leben fristen.“

https://www.facebook.com/events/212190975627922/

Theater

  • 16:00 Brunsviga: Neue Bühne Braunschweig – Dichterdämmerung von Friedrich Dürrenmatt, Eintritt 10€/6€

„Das Stück ‚Dichterdämmerung‘ von Friedrich Dürrenmatt handelt von einem Literaturnobelpreisträger, der die Morde, durch deren Beschreibung er berühmt geworden ist, tatsächlich begangen hat. Im Stück kommen auch zahlreiche Momente der klassischen Moderne vor, von Anspielungen auf die Geschichte des Kriminalromans über Illusionsbruch durch Einbeziehen des Publikums usw. – und das alles verpackt mit dem typischen grotesken Humor von Dürrenmatt.“

http://www.brunsviga-kulturzentrum.de/de/veranstaltungen.html#573

Hinterlasse einen Kommentar