FOTOGRAFIEN von Martin Bewersdorff im Café Fräulein Wunder

FOTOGRAFIEN von Martin Bewersdorff im Café Fräulein Wunder

Ausstellungen sind eigentlich nichts Neues für Martin Bewersdorff – ob in Museen, für Designer oder Fotografen, Bewersdorff war häufig beteiligt an Planung und Organisation. Aber die erste eigene Ausstellung vor einer Vielzahl von persönlichen Freunden und Interessierten im Café Fräulein Wunder eröffnen zu können, das ist für den ehemaligen Geschäftsführer der Braunschweiger Firma Beyrich dann doch etwas ganz Besonderes. Die Fotografie hat Bewersdorff nach einer schweren Erkrankung für sich wiederentdeckt. Wiederentdeckt deshalb, weil er über das Fotografieren überhaupt erst zu seinem späteren Beruf gekommen ist. In seinem neuen Lebensabschnitt ist die Fotografie wieder ein fester Teil von ihm geworden: „Jeder Tag, jedes Ereignis, jede Situation bietet irgendetwas Gutes. Diese Details greife ich mir heraus und sie zeigen mir in einem großen Puzzle von vielen kleinen Teilen einen neuen Weg auf.

“Bewersdorffs besonderer Blick fürs Detail ist bei den 15 ausgestellten Werken im Café Fräulein Wunder offensichtlich. Er beschäftigt sich vor allem mit Naturmotiven, aber auch mit Artefakten und Gegenständen bis hin zur Makroaufnahme, wobei Farbkompositionen und Strukturen präzise herausgearbeitet werden.

Häufig sind die Motive mit sehr persönlichen Eindrücken des Fotografen verbunden, und das kommt nicht von ungefähr: „Eigentlich habe ich das Fotografieren nur für mich gemacht“, erläutert Bewersdorff. Aber der Wunsch, vor allem Freunde und Bekannte mit einzubeziehen, hätten den Ausschlag für eine öffentliche Ausstellung gegeben, so Bewersdorff. Hinzu kamen gute Kontakte zur Café-Inhaberin Linda Grimm. Im Fräulein Wunder wird die Ausstellung „FOTOGRAFIEN“ noch bis zum 2. Januar zu sehen sein, im kommenden Jahr wird es unter anderem eine Ausstellung im Berliner betahaus geben.

Martin Bewersdorff: „FOTOGRAFIEN“
Noch bis zum 2. Januar im Café Fräulein Wunder,
Ratsbleiche 1, 38114 Braunschweig

Website Martin Bewersdorff:
www.artflakes.com/de/shop/fardesign-fotoart

Website Café Fräulein Wunder:
www.cafe-fraeuleinwunder.de/

(Fotos: Stephen Dietl)

flattr this!

Hinterlasse einen Kommentar