Schlagwörter Archiv: Dr. Anja Hesse

Braunschweiger Lichtparcours 2016: IAK-Entwürfe vorgestellt

IMG_1325

Es ist die ultimative Erleuchtung in diesem Jahr: Am 11. Juni startet der Braunschweiger Lichtparcours 2016. Bis zum 22. September werden sechzehn Lichtinstallationen nationaler und internationaler Künstler an verschiedenen Orten in der Innenstadt und am Hafen zu sehen sein. Eines dieser Projekte entsteht gerade hier in Braunschweig, am Institut für Architekturbezogene Kunst der TU Braunschweig (IAK). Dort arbeiten Institutsleiter Thomás ... Mehr lesen »

“Es bewegt sich endlich etwas” – Interview mit Kulturdezernentin Dr. Anja Hesse

LK1I5280 von Martin Leclaire

Frau Dr. Hesse, viele wissen nicht, dass Sie ursprünglich eine Laufbahn als Freie Künstlerin einschlagen wollten. Wie ist aus der HBK-Studentin Anja Hesse die Braunschweigische Kulturdezernentin geworden? Ich bin 1981 nach Braunschweig gekommen, um an der HBK freie Kunst zu studieren, habe später jedoch zu Kunst für das Höhere Lehramt gewechselt und zusätzlich Geschichte studiert. Ich wusste, dass Freie Kunst ... Mehr lesen »

Gelungene Premiere: Die European Researchers’ Night 2014 in Braunschweig

141

Am 26. September fand die Braunschweiger European Researchers’ Night 2014 statt. In den Schloss-Arkaden, der Stadtbibliothek und im Roten Saal des Kulturinstituts gab es aktuelle Informationen rund um das Thema Wissenschaft und Forschung in Braunschweig, Europa und der Welt. Begleitet wurde die “lange Nacht der Forscherinnen und Forscher” von weiteren Infoständen und einem abwechslungsreichen Bühnenprogramm auf dem Schlossplatz. Von 15 ... Mehr lesen »

Perspektiven für Kunst im öffentlichen Raum: Ein bunter, glitzernder Scherbenhaufen

IMG_2798

Am vergangenen Dienstag fand die zweite Braunschweiger Podiumsdiskussion mit dem Titel “intervention & irritation” im Roten Saal des Kulturinstituts statt. Gibt es überhaupt eine Perspektive für Kunst im öffentlichen Raum in Braunschweig? Der letzte Kunstparcours liegt einige Jahre zurück, der Einmarsch der Christel-Lechner-Figuren in die Innenstadt erscheint eher als Deko-Offensive und überhaupt scheint Kunst in Braunschweig eher eine private Indoor-Angelegenheit ... Mehr lesen »