Schlagwörter Archiv: einRaum5-7

Video: Die Stadtfinder – Folge III

DieStadtfinder3

Hier nun die dritte Folge der Stadtfinder in Bild und Ton! Wir bedanken uns bei allen Künstlern, Sponsoren und Helfern! Und natürlich bei den rund 500 Gästen, die uns wieder einmal – ohne zu wissen, was sie erwartet – vertraut und so den Abend überhaupt erst ermöglicht haben. Vielen Dank im Namen des gesamten Stadtfinder-Teams und bis zur nächsten Folge! ... Mehr lesen »

Zu Fuß den Künstlern auf der Spur: “Kunst – hier und jetzt”

070

Zum sechsten Mal fand an diesem Wochenende das Kunstfest der offenen Ateliers in Braunschweig und der Region “Kunst… hier und jetzt” statt. Mehr als 80 Künstlerinnen und Künstler gewährten in ihren eigenen Ateliers oder an temporären Orten Einblick in ihr künstlerisches Schaffen. Sechzehn unterschiedliche Touren steuerten fachkundig geführt zu Fuß, mit dem Rad oder mit dem Bus die verschiedenen Stationen ... Mehr lesen »

“Fionas Erbe” – Bilder von John Crisp im einRaum5-7

108

Eigentlich wollte Fiona nur ein Bild als Erinnerung an ihre Großeltern behalten. “Alle oder keins”, sagte daraufhin die englische Verwandtschaft. Da hat Fiona halt alle genommen, alle Bilder im Nachlass ihres 1983 verstorben Großvaters, die er in seiner Heimat Newcastle gemalt hat. Warum die Verwandtschaft nicht wollte? Man weiß es nicht. An der künstlerischen Qualität seiner Werke liegt es wahrscheinlich ... Mehr lesen »

Video: Die Stadtfinder – Folge II

stadtfindervid

Hier nun die zweite Folge der Stadtfinder in Bild und Ton! Wir bedanken uns bei allen Künstlern, Sponsoren und Helfern! Und natürlich bei den rund 300 Gästen, die uns erneut – ohne zu wissen, was sie erwartet – vertraut und so den Abend überhaupt erst möglich gemacht haben. Vielen Dank im Namen des gesamten Stadtfinder-Teams und bis zur nächsten Folge! ... Mehr lesen »

“TURBA”-Vernissage im einRaum5-7: Kunst-Freunde

078

Marlene Bart, Jan Gerngroß und Jean Sikiaridis sind Kunstfreunde in zweierlei Hinsicht: als Nachwuchskünstler und Studierende der HBK sind alle drei natürlich Freunde der Kunst, klar… aber sie sind auch insofern Kunst-Freunde, als dass die Kunst ein zentraler Bestandteil ihrer langjährigen persönlichen Freundschaft ist. Nach dem Motto „alle für einen – ein Kunstwerk für alle“ hat sich jeder der drei ... Mehr lesen »

Fahrenheit 199 – Michael Nitsche in der Galerie einRaum5-7

078

199° Fahrenheit ist nicht die Selbstentzündungstemperatur von Papier, das wissen wir unter anderem von Ray Bradbury. 199° F oder 93° C ist die Schmelztemperatur des Spezialparaffins, das Künstler Michael Nitsche für seine Plastiken verwendet. Auf ihre ganz eigene Art und Weise wirken sie im Übrigen ähnlich bizarr und befremdlich wie Bradburys Dystopie Fahrenheit 451 – aber das nur nebenbei, denn ... Mehr lesen »

„new ancient antique poster“ von Eva Noeske im einRaum5-7

074

Gestern wurde die Ausstellung „new ancient antique poster“ in der Galerie einRaum5-7 eröffnet. Mit ihrer ersten Ausstellung möchte HBK-Künstlerin Eva Noeske die Besucher zum Innehalten bewegen, zum Verweilen in einer Welt permanenter digitaler Beschleunigung. Zu diesem Zweck setzt sie ein Sieb vor die Datenflut, das auf den ersten Blick willkürlich erscheint, aber bei genauer Betrachtung extrem fein und mit einem ... Mehr lesen »

IdeenJAM im einRaum5-7: Hier spielt die Musik!

Preisträgerin Roberta Bergmann im Gespräch mit Ideen-Coach und Moderator Kai Hennes.

Kreative Jamsession im Handelsweg – dabei flogen den Gästen von Stefan Zeuke (u.a. KingKing Shop) in der Galerie einRaum5-7 allerdings keine Musik, sondern preisgekrönte Kreativ-Ideen um die Ohren. Den Takt gab Moderator Kai Hennes vom u-institut für unternehmerisches Denken und Handeln e. V. in Bremen vor, seine Gesprächspartnerin war Designerin und Illustratorin Roberta Bergmann. Eingangs stellte Kai Hennes den Wettbewerb ... Mehr lesen »

Ausstellungseröffnung “Über Land und Mehr – Die Sammlung” in der Galerie einRaum5-7

043

Prinzenpark, Bohlweg, Hagenmarkt – alles Orte, die wir glauben, zu kennen. Aber kennen wir diese vertrauten Orte wirklich? Und wie gut eigentlich? Hat der Heinrichsbrunnen am Hagenmarkt vielleicht seinen ganz eigenen Soundtrack? Klingt die Melodie des Bohlwegs vielleicht ganz anders als der Viertakt-Rhythmus des Kraftverkehrs? Diese Fragen hat sich das Theater im Glashaus (TiG), das Theaterensemble der Lebenshilfe Braunschweig, bereits ... Mehr lesen »

“Masken” von Denis Stuart Rose im einRaum5-7

052

Schaurige Masken in düsterer Umgebung – Für die neue Ausstellung verwandelt sich die Galerie im Handelsweg mit abgedunkelten Wänden und flackerndem Licht in eine gotische Krypta. Erste Assoziationen der Besucher am Freitagabend zum Thema der Ausstellung: Phantom der Oper? Karneval in Venedig? Totentanz? Oder gar Anonymous? “Vor einigen Jahren hatte ich eine schwere Operation, seitdem erschaffe ich diese ‘verletzten’ Masken”, ... Mehr lesen »