Schlagwörter Archiv: LOT-Theater

Jour Fixe 17 “Metamorphosen” – Interview zum Performance-Event am 30. November

JourFixeFoto

Heute um 19 Uhr ist es wieder soweit: Jour Fixe im LOT-Theater ist angesagt! An diesem Abend gehört die Bühne den performativen Künsten, dem Darstellenden Spiel. Studierende der Hochschule für Bildende Künste zeigen, was sie performativ alles drauf haben: von exzentrisch-experimentell über magisch-mitreißend bis lässig-lustig, die künstlerische Bandbreite ist enorm und immer wieder ein Erlebnis. Nicht umsonst waren wir schon ... Mehr lesen »

Festiv 2016: Chiropraktik für den Geist

14380119_607741519408675_7322928727813304879_o

Als “psychedelic edition” geht das Festiv Indie und Elektronic Festival am 29. Oktober 2016 im LOT-Theater in die vierte Runde. Trancig-psychedelische Beats bis hin zu entspannten Rhythmen verleiten in gewohnt angenehmer Atmosphäre dazu, den Geist zu öffnen – oder je nach Wunsch, die Korken eurer Psyche im Rausch der Musik knallen zu lassen. Wer sich im Rahmen einer chilligen Session ... Mehr lesen »

Keine Angst vor Wölfen – Das “Enrico Rava New Quartet” verblüfft im LOT-Theater

Rava + Evangelista 2

Das Haupthaar trägt er immer noch offen und lang, ungezähmt, nunmehr aber angegraut. So auch sein Schnurrbart. Leicht gebeugt geht er zur Bühne, der Leitwolf Enrico Rava, 76jähriger Startrompeter aus Italien, oft in einem Atemzug mit Miles Davis und Chet Baker genannt. Und hinter ihm seine drei Jungwölfe. Ein Generationenprojekt, so scheint es. Alter Mann, erfahrungssatt, wehmütig-altersweise trifft auf ungebändigten ... Mehr lesen »

RECORD[ES]PAUSE #7: Stefani Theis

Steffi (3)b

RECORD[ES]PAUSE #7 [ 45:35 | 41.73 MB ] Jetzt abspielen | Play in Popup | Download (262) Im LOT-Theater sind in der vor uns liegenden Woche die Durchstarter los. Junge national und international erfolgreiche Gruppen aus Niedersachsen zeigen im Rahmen des Festivals “Durchstarter Niedersachsen” ihre aktuellen Arbeiten. Im Interview mit RECORD[ES]PAUSE stellt LOT-Geschäftsführerin Stefani Theis zum einen das Programm vor ... Mehr lesen »

“Soul Jazz Factor” spielt im Braunschweiger LOT-Theater zeitlosen Hard Bop

Alle

Der Einstieg war zweifellos. Kräftige Unisono-Riffs von Altsax und Trompete, unterfüttert vom Groove der Rhythmus-Sektion. Das alles variiert wiederholt und schon war das Thema umrissen. Was folgte, war die Ausführung in mehreren Akten. Soul Jazz, so viel war sofort klar, sollte keine milde Seelenbeglückung sein, sondern erwecken. Dabei war diese Musik im zentralen Teilen eine Art Griff in die Kiste ... Mehr lesen »

Videobericht: Jour Fixe 14

jourfixe14

Zweimal im Jahr präsentieren Studierende aller Fachrichtungen der Hochschule für Bildende Künste beim Jour Fixe im LOT-Theater ihr Schaffen der Öffentlichkeit. So auch am vergangenen Donnerstag beim Jour Fixe 14, der inzwischen vierzehnten Ausgabe dieser etwas anderen Werkstattbühne. Auch wir waren natürlich wieder vor Ort – diesmal zusammen mit unseren kreativen Kollegen der Videoproduktionsfirma echtrund. Gemeinsam präsentieren wir euch ab ... Mehr lesen »

FESTIV 2014 im LOT-Theater

011

Das Festiv – Indie und Electronic Festival BS am gestrigen Samstagabend war ein voller Erfolg: Die fünf großartigen Live Acts GLANTZ, BLACKHOLE-FACTORY, CORTEZ, MORPHOSE und SYMBIZ rockten das prall gefüllte LOT-Theater bis spät in die Nacht. Wir freuen uns auf die nächste Ausgabe! Mehr Infos unter: http://www.festiv.de/ Fotos: Roberta Bergmann und Stephen Dietl Mehr lesen »

Im Doppelschlag Richtung Wochenende – und zum FESTIV!

IMG_0864

Das FESTIV am kommenden Samstag im LOT-Theater rückt immer näher, daher stellen wir euch heute im letzten Teil unserer Serie den Top Act Symbiz und den Überraschungsgast Blackhole-Factory in einem Doppelschlag vor. Symbiz: “Future Dancehall” at its best! Beeinflusst durch Reggae & HipHop und durchzogen von Dubstep, entwickelte das deutsch-koreanische Produzenten-Duo (Buddysim & ChrisImbiss) sowie innovativer GlobalBass Live-Act seinen Sound ... Mehr lesen »

Musik, Methode, Morphose

morph1

Morphose lebt von den Zwischentönen, von dem, was angedeutet bleiben will. Wenn es im Leben um Möglichkeiten geht, feiern eben diese sich hier. Unmissverständliche Klänge zwingen das Bekannte im Unbekannten zu baden, sich damit zu waschen. Wir erkennen Strukturen, verstehen die Anspielungen, und wir sind dennoch schockiert, wenn sie abrupt enden, beginnen, oder sich auflösen wollen. Die konsequente Verneinung in ... Mehr lesen »

Cortez: Bombenentschärfung beim Festiv

Corti

Das große Indie & Electronic Festiv, das am 1. November 2014 ab 19 Uhr im LOT-Theater stattfindet, rückt in greifbare Nähe. Um den Neugierigen unter euch vorab einen kleinen Einblick zu gewähren, stellen wir die teilnehmenden Bands ab jetzt im Wochentakt einzeln vor. Und wir beginnen mit “Cortez”. “Cortez”? Genau, “Cortez”! CORTEZ ist das Solo-Projekt von Ricardo Cortez. Seit seinen ... Mehr lesen »