Schlagwörter Archiv: raumLabor

Premiere im raumLABOR: Braunschweigs erster ArtTweetUp

037

In Zusammenarbeit mit Künstler Friedhelm Kranz und Social-Web-Mastermind Christian Cordes haben wir am vergangenen Mittwoch Braunschweigs ersten AfterWork ArtTweetUp präsentiert. Tweetup (Twitter + Meetup) bedeutet so viel wie “Twitter-Treffen”. Hier wird das soziale Netzwerk Twitter genutzt, um sich in Echtzeit über Erlebtes auszutauschen und Menschen an Veranstaltungen teilhaben zu lassen, die nicht vor Ort sind. Das funktioniert auch mit Kunst, ... Mehr lesen »

Friedhelm Kranz “world in arms”: Eröffnung im raumLABOR

026

30 teils großformatige Werke an die Wand, auf den Boden, an die Decke bringen? Das ist nicht ganz einfach und kostet Zeit: “Fertig geworden bin ich vor einer halben Stunde”, gibt Künstler Friedhelm Kranz zu. Kranz hat seine freie Zeit zuletzt vor allem im raumLABOR an der Hamburger Straße verbracht, am Dienstag feierte der Gründer und Geschäftsführer der Braunschweiger Werbeagentur ... Mehr lesen »

Perspektiven für Kunst im öffentlichen Raum: Ein bunter, glitzernder Scherbenhaufen

IMG_2798

Am vergangenen Dienstag fand die zweite Braunschweiger Podiumsdiskussion mit dem Titel “intervention & irritation” im Roten Saal des Kulturinstituts statt. Gibt es überhaupt eine Perspektive für Kunst im öffentlichen Raum in Braunschweig? Der letzte Kunstparcours liegt einige Jahre zurück, der Einmarsch der Christel-Lechner-Figuren in die Innenstadt erscheint eher als Deko-Offensive und überhaupt scheint Kunst in Braunschweig eher eine private Indoor-Angelegenheit ... Mehr lesen »

“Das irritiert” – Die Intensivstation des BBK Braunschweig ist eröffnet!

Die BBK-Künstler Sascha Dettbarn, Madeleine Gorges und Knud Balandis (v.l.n.r.) neben und zwischen dem Werk "-Paar- (2-teilig)" von Jürgen Neumann.

Am Donnerstag fand die Vernissage zur Jahresausstellung der Braunschweiger BBK-Künstler statt. „Intensivstation“ lautet der Titel der diesjährigen Ausstellung, die über 80 Werke von mehr als 50 Künstlern umfasst und bis zum 27. Juli im raumLABOR an der Hamburger Straße Nr. 267 zu sehen sein wird. “Das irritiert” – so BBK-Braunschweig-Vorstand Sabina Kaluza zu Anfang ihrer Begrüßungsrede. Gemeint war die neben ... Mehr lesen »