Schlagwörter Archiv: Schrottgrenze

Schrottgrenze kommen “Pretty in Pink” mit neuem Album zurück

Schrottgrenze 3 (credit Chantal Weber)

Die Hamburg-Peiner geben mit “Glitzer auf Beton” ein klares Statement zu einer freiheitlichen und offenen Gesellschaft ab. 20. Januar 2017: Der Tag wird wohl immer in Erinnerung bleiben als ein dunkler Freitag, an dem Donald Trump amerikanischer Präsident wurde. Ob bewusst oder unbewusst wählten Schrottgrenze und ihr Hamburger Label Tapete Records genau dieses Datum zur Veröffentlichung ihres neuen Albums „Glitzer ... Mehr lesen »

Die Peiner Indie-Band “Schrottgrenze” überzeugt mit Werkschau

Schrottgrenze_4398 klein Neu

Das Best-Of-Album “Fotolabor 1995-2015″ und die bevorstehenden Konzerte sind musikalische Highlights dieses Jahres! Jeder tut es irgendwann: die alten Fotoalben wälzen und in Erinnerungen der Jugend schwelgen. Manche werden sentimental, viele freuen sich über die schönen Erinnerungen und wiederum andere nehmen es zum Anlass, wieder daran anzuknüpfen. Zu letzteren gehört die aus Peine stammende und jetzt in Hamburg ansässige Band ... Mehr lesen »

Bleibt tapfer! – Deutschpunk hat immer noch seinen Platz

WIZO_2010-04 c WIZO  Axel Kurth 2

WIZO texten auf ihrem neuem Album immer noch gegen Nazis, das System im Allgemeinen und beziehen deutlich Position gegen völkstümelnde Musik à la Frei.Wild Kaum eine andere Deutschpunk-Band wurde auf den Pausenhöfen der 90er Jahre so abgefeiert wie das Trio WIZO aus Sindelfingen. Anfangs noch als Ultra-Geheimtipp gehandelt, landeten Kopien der ersten beiden WIZO-Alben “Bleib Tapfer/Für’n Arsch” und “Uaaaaarghh” bald ... Mehr lesen »