Schlagwörter Archiv: ZeitHaus Wolfsburg

Zurückhaltung im Geld-Dschungel: Terri Lyne Carrington überzeugt musikalisch, nicht politisch beim Jazzkonzert im Wolfsburger ZeitHaus

Politische Musik ist ein eigen Ding. Agitprop-Musik schmerzt in der Regel, zu offensichtlich ist, was man beim Hören zu denken hat. Ist sie zu zurückhaltend, bleibt das Politische auf der Strecke. Die Jazz-Heroen Duke Ellington, Max Roach und Charles Mingus machten 1963 den Versuch, die prekäre Beziehung von Kunst und Kommerz, die Benachteiligung der Schwarzen in der amerikanischen Gesellschaft überhaupt ... Mehr lesen »

Soul im Zeichen der untergehenden Sonne – Gregory Porter und Band erobern die Herzen im ZeitHaus Wolfsburg

Tut mir leid, über Kopfbedeckungen wird hier nicht geredet, auch nicht über schwere Kindheit, späte Karriere. Das überlässt man besser den Laut-Sprechern und Hype-Generatoren, die sich seit einem Jahr „wie ein kleiner Junge auf Weihnachten“ auf diesen Auftritt bei Movimentos in Wolfsburg freuten. Kann man nicht noch dicker auftragen? Yes, you can. „Gregory Porter – der Jazz-Superstar!“, „Eine schier unglaubliche ... Mehr lesen »